Berichte über Veranstaltungen des Trakehner Zuchtbezirks

(Bilder / Impressionen finden Sie auf der Seite "Aktuelles / Blog" beim jeweiligen Beitrag

Herbsttreffen 2017:

 

Wir freuten uns sehr, beim diesjährigen Herbsttreffen am 18.11.2017  auf dem Kockelsberg in Trier, zahlreiche Sportler, Gäste und Züchter willkommen zu heißen. 

 

Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Cornelia Götsch, folgte zunächst eine kurze Vorstellungsrunde des im Frühjahr d. J. neu gewählten Vorstands einschließlich der jeweiligen Aufgabengebieten; hier noch einmal für alle Interessierte, die nicht teilnehmen konnten:

 

Cornelia Götsch (Vorsitzende, Ansprechpartnerin Ressort Zucht)

Dr. Brigitte Westbrock (Ansprechpartnerin Ressort Sport, erste stellv. Vorsitzende)

Roby Jomé (2. stellv. Vorsitzender, Ansprechpartner f. Züchter aus Luxemburg, Teammitglied Veranstaltungen) 

Sabine Heinzkill (Ansprechpartnerin Ressort Jungzüchter und für Züchter aus Luxemburg, Mitglied der Bewertungskommission,

  Teammitglied Zucht und Veranstaltungen, Delegierte)

Mechthild Reitz (Ansprechpartnerin: Homepage, Öffentlichkeitsarbeit, Presse, Fotos, Verkaufspferde, Pachtstutenbörse, Mitglied der

  Bewertungskommission, Teammitglied Zucht, Ersatzdelegierte)

Diana Grün (Ansprechpartnerin Veranstaltungen, Teammitglied Homepage, Ersatzdelegierte)

Thomas Schmitt (Brennmeister, Mitglied der Bewertungskommission, Schatzmeister, Teammitglied Zucht, Ersatzdelegierter)

Myriam Diemer (Teammitglied Sport, Ersatzdelegierte)

Gabriele de Vries (Ansprechpartnerin Marketing, Ersatzdelegierte)

Sarah Mack (Teammitglied Fotos und Marketing, Ersatzdelegierte)

Lukas Diemer (Teammitglied Sport, Teammitglied Zucht, Mitglied der Bewertungskommission, stellv. Brennmeister)


- Konrad Ranzinger (Ansprechpartner f. Züchter a. Frankreich)

  

Im Anschluss berichtete Dr. Peter Karp (Mitglied des geschäftsführenden Vorstands des Trakehner Verbands 

und zugleich Körkommissar) in einem aufschlussreichen und interessanten Referat, dabei mit einem differenzierten Blick auf Pedigrees und Vererbung, über die gekörten Junghengste des Trakehner Hengstmarktes 2017.

  

Was aus solch einem Jüngling des Hengstmarktes entstehen kann, zeigte sich anhand des gekörten 

Ballzaubers v. Axis. Gezüchtet von Vera Feist aus Etgert, gelangte er in diesem Jahr zu besonderen Ehren. Aufgrund seiner hervorragenden Eigenleistung wurde er in den USA zum Prämienhengst ausgezeichnet. 

  

Nach einem großen Dankeschön an die Teilnehmer der Bundesturniermannschaft, die unter dem Motto "Einer für alle, alle für Einen" in Hannover einen beispielhaften Teamgeist lebten, folgte die schon mittlerweile traditionelle Sportlerehrung.

 

In diesem Zuchtbezirk wird jene Würdigung schon seit Jahren intensiv gelebt, ganz nach der Devise: " Die Reiter sind ein wichtiger Bestandteil im Zuchtgeschehen, denn sie sind die Repräsentanten unserer Trakehner! Was wären wir und unsere Pferde ohne sie!"

 

Dieses Mal wurden Sportler gekürt, die zu Meisterschafts- und Vizeehren gelangten, gekonnt von Dr. Brigitte Westbrock mit Esprit und Witz gespickt.

 

Trakehner Rennen:

Chantal Bus und Chello
Jessica Klug mit Solitair v. Sixtus

  

Bundesturnier Teilnehmer: 


Gelände und Vielseitigkeitsprüfungen:
Lesley Nowara / Inseltroll v Phlox 
Jasmin Klemke/ Helmar v. Phlox 

L-Dressur Mannschaft
Samantha Ames/ Fio’s Fürstin v. Friedensfürst
Tanja Pörsch: Rebmond v Insterburg 
Lisa Hemmer: TSF Karat B v. Sixtus 


M-Dressur Mannschaft
Myriam Diemer: Performance v. Cadeau
Annika Bäumer: Kimani Hill v. Cadeau
Vanessa Körner: Recuerdo v. Kaiserdom
Eliza Tressel: Roderich v. Hibiskus

L Springen: 
Lesley Nowara mit Painter’s Wolga v. Phlox
Michelle Lukas und Bolero v. Blitz und Donner
Lisa Hemmer mit Gio Conda 3 v. Motley xx


Die Meister und Vizemeister:
- Ivana Brestak und Aragorn v. Kaiserkult 

Saarlandvizemeisterin Junioren 

 

 - Marie Schiltz und Gilberto Gold TSF v . Latimer

Deutsche Vizemeisterin Junioren Fahren

  

- Marion Janetzky mit Dallenia v. Millennium

Vizechampioness des Landesreitpferdechampionats

Rheinland Pfalz

 

 - Sabine Leffer und Anjelli v Kostolany 

Saarlandmeister Springen offene Klasse

  

Lisa Hemmer und Gio Conda 3 v. Motley xx 

Rheinland-Pfalz Vizemeisterin Vielseitigkeit

 

- Dr. Franziska Veit und Zauberstern v. Kasimir 

Bezirksmeister Rhein Ahr Eifel

 

- Eliza Tressel mit Roderich v. Hibiskus

Vize-Meisterin Rheinland Nassau

 

 - Julia Decker und Valentino v. Herbstbach 

Saarlandmeisterin in der Mannschaft 


- Ellen Leis mit Hazel v. Kapriolan F 

Vizemeisterin in Einzel und

Mannschaft Vielseitigkeit - Pfalz

 

- Hannelore Brenner mit Kawango v Sixtus 

Deutsche Meisterin der Dressurreiter mit Handicap

 

Kristine Brinch Møller mit Pequinet v. Prinz K3 

Vizemeisterin Luxemburg

 

- Rikke Svane mit Finckenstein TSF v. Latimer 

siegreich in CDIO *****

 

 

Nach dem im Anschluss gehaltenen Vortrag über die Bundesweite Trakehner Pachtstutenbörse, referiert v. Mechthild Reitz, 

sorgte eine Versteigerung von Blumensträußen nach amerikanischem Modell für eine sehr lebhafte Stimmung. 

In der Funktion der Auktionatorin entlockte Dr. Brigitte Westbrock mit großem Elan und vielseitigem Talent Bietern und Gegenbietern manche Summe. 

 

Alle Beiträge trugen in ihrer Gesamtheit und Individualität dazu bei, dass dieser Nachmittag und Abend zu einem rundum gemütlichen Beisammensein führte.

Selbst bis in den späten Abend hinein wurde geklönt, gefachsimpelt und natürlich durfte Speis und Trank nicht fehlen.

Landesstutenschau 2017

Am 13.08.2017 fand die 6. Landesschau in unserem Trakehner Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg in Standenbühl sowie am Tag zuvor, das Fohlenchampionat statt.

 

In einem Rhythmus von mindestens sieben Jahren stellt jeder Trakehner Zuchtbezirk hierbei seine besten Stuten ins Rampenlicht.

 

Eine derartige Veranstaltung bietet einen vielfältigen und züchterisch sehr wertvollen Einblick in das besondere Stutenpotential der Trakehner Zucht und dokumentiert zugleich den Zuchtfortschritt in beeindruckender Weise.

Eine ganz besondere Bedeutung nimmt dabei natürlich die Ehrenklasse der renommierten Stuten und auch die Sammlung der einzelnen Stutenfamilien ein.

 

Zudem folgten wir der Einladung des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar, diese Veranstaltung im Rahmen der Feierlichkeiten des 40-jährigen Verbandsjubiläums gemeinschaftlich auszutragen.

 

Auch das leider geringe Nennungsergebnis zeigte, dass genau diese Entscheidung richtig war, denn alleine hätten wir ein derartiges Event so nicht stemmen können.

 

Durch die Unterstützung des PRPS, dem wir an dieser Stelle auch danken möchten, entschlossen wir uns, denjenigen Trakehner Züchtern, die hieran gerne teilnehmen wollten, eine entsprechende Plattform zu bieten.

 

Von daher war die Kollektion sicherlich klein, aber dafür nicht minder fein!

Ergebnisse:

 

Landessiegerstute:

 

Pr.St. Acelya 

v. E. H.  Polarion u. d. St.Pr.St. Aisha III v. Lonely Boy

* 06.06.2001

Z./B: Bernd Eisenmenger, Lindenhof, 55270 Bubenheim

 

1. Reservesiegerin:

 

St.Pr.St. Ucada 

v. Biotop u. d. St.Pr., Pr. u. E.St. Ucara v. Guy Laroche

* 03.04.2006

Z./B: Willi Schneider, Simmerner Str. 16, 56288 Laubach

 

  

2. Reservesiegerin:

 

St.Pr. u. Pr.St. Herzrouge

v. E.H. Le Rouge u. d. Pr.St. Herzdame v. E.H. Hohenstein

*07.05.2009

Z: Daniela Gierhardt, Gartenstr. 16, 35457 Lollar

B: Lukas Diemer, Dorfstr. 2,67742 Deimberg

 

 

 

Rangierung der Altersklassen:

 

 

 

2-jährige Stuten - Klasse I:

 

Siegerstute:

 

Herzmaid

v. E.A. Herakles u. d. St.Pr. u. Pr.St. Herzrouge v. E.H. Le Rouge

* 09.05.2015

Z./B: Lukas Diemer, Dorfstr. 2, 67742 Deimberg

 

 

Reservesiegerin:

 

Rheinaue

v. E.A. Schwarzgold u. d. Rising Sun v. E.H. Hofrat

* 23.04.2015

Z./B: Michael Klein, Höhenstr. 10, 66879 Reichenbach-Steegen

 

1 c Preis:

 

Amina

v. E.A. Schwarzgold u. d. Ahmia v. E.A. Summertime

* 10.06.2015

Z: ZG Meyer-Kükenbrink, Heerweg 4, 49179 Ostercappeln

B: Lukas Diemer, Gartenstr. 2, 67742 Deimberg

 

 

 

 

3 und 4-jährige Stuten - Klasse II

 

Siegerstute:

 

Giulina

v. Marseille u. d. St.Pr. u. Pr.St. Giulia v. E.H. Cadeau

* 09.06.2014

Z./B: Cornelia Götsch, Gestüt Rettinahof, 55234 Albig

 

  

Reservesiegerin:

 

Kendra

v. Herbstkönig u. d. Pr.St. Kerala v. E.A. Stradivari

* 02.04.2013

Z./B: Georg Wagner, Gartenweg 2, 56581 Kurtscheid

  

1 c Preis:

 

Asaya 

v. Kostolany u. d. St.Pr. u. PrSt.- Ashley v. E.H. Cadeau

* 07.07.2013

Z./B: Bernd Eisenmenger, Lindenhof, 55270 Bubenheim

 

  

1 d Preis:

 

Giuana

v. Fly Society xx u. d. St.Pr. u. Pr.St. Giulia v. E.H. Cadeau

* 28.06.2013

Z./B: Cornelia Götsch, Gestüt Rettinahof, 55234 Albig

 

 

5 bis 9-jährige Stuten - Klasse III

 

Siegerstute

 

St.Pr. u. Pr.St. Herzrouge 

v. E.H. Le Rouge u. d. Pr.St. Herzdame v. E.H. Hohenstein

* 07.05.2009

Z: Daniela Gierhardt, Gartenstr. 16, 35457 Lollar

B: Lukas Diemer, Dorfstr. 2,67742 Deimberg

 

 

 

Reservesiegerin:

 

Ma Poupette

v. Tycoon u. d. Pr.St. Mon Etoile du Soir v. E.H. Gribaldi

* 29.06.2012

Z./B: Trakehnergestüt Lindenhof am Berg, 54424 Gielert

 

1c Preis:

 

Amber

v. Kostolany u. d. StPr. u. Pr.St. Ashley v. E.H. Cadeau

* 07.07.2012

Z./B: Bernd Eisenmenger, Lindenhof, 55270 Bubenheim

 

 

1 d Preis:

 

Perena II

v. Kostolany u. d. Pr.St. Perena v. E.H. Herzzauber

* 09.06.2012

Z./B: Bernd Eisenmenger, Lindenhof, 55270 Bubenheim

 

 

Nicht weiter rangiert

 

St.Pr.St. Arosa

v. E.A. Perechlest u. d. St.Pr. u. Pr.St. Analogie v. Harlem Go

* 27.02.2010

Z: Sächsische Gestütsverwaltung, Gestütsstr. 54-56, 04860 Torgau OT Graditz

B: Graciela Bruch, Welvertstr. 5, 66606 St. Wendel

 

 

Ma Gardesse

v. E.H. Angard u. d. St.Pr., Pr. u. E.St. Mon Bijou v. E.H. Herzruf

* 12.05.2008

Z./B: Trakehnergestüt Lindenhof am Berg, 54424 Gielert

 

 

 

10 bis 14-jährige Stuten - Klasse IV:

 

Siegerstute:

 

St.Pr. u. Pr.St. Ucada

v. Biotop u. d. St.Pr., Pr. u. E.St. Ucara v. Guy Laroche

* 03.04.2006

Z./B: Willi Schneider, Simmerner Str. 16, 56288 Laubach

  

Reservesiegerin:

 

Padma

v. E.H. Sixtus u. d. St.Pr. u. Pr.St. Passionata v. Fontainbleau

* 18.03.2003

Z./B: Trakehnergestüt Lindenhof am Berg, 54424 Gielert

  

 

1c Preis:

 

St.Pr. u. Pr.St. Performance

v. E.H. Cadeau u. d. Perdita IX v. E.H. Tambour

Z: Dorothee Schneider, Reithallenweg 2, 55234 Framersheim

B: Myriam Diemer, Dorfstr. 2, 67742 Deimberg

 

 

1 d Preis:

 

St.Pr. u. Pr.St. Ashley

v. E. H. Cadeau u. d. St.Pr.St. Aisha III v. Lonley Boy

* 24.05.2004

Z./B: Bernd Eisenmenger, Lindenhof, 55270 Bubenheim

 

 

Nicht weiter rangiert:

St.Pr. u. Pr.St. Giulia

v. E.H. Cadeau u. d. Giuditta v. E.H. Angard

* 02.07.2007

Z./B: Cornelia Götsch, Gestüt Rettinahof, 55234 Albig

 

 

Ma Belle Fleur

v. E.A. Summertime u. d. Pr.St. Mon Etoile du Soir v. E.H. Gribaldi

* 12.04.2005

Z./B: Trakehnergestüt Lindenhof am Berg, 54424 Gielert

 

 

Ma Petite Fleur

v. E.A. Hertug u. d. Pr.St. Mon Etoile du Soir v. E.H. Gribaldi

* 16.03.2003

Z./B: Trakehnergestüt Lindenhof am Berg, 54424 Gielert

 

 

 

Ehrenklasse - Klasse V - ohne Rangierung:

 

Pamina XV

v. E.H. Kasparow u. d. Pretty Belinda III v. Goldtau

* 05.03.2002

Z: Dieter Drope, Fachenfelde 8, 2134 Stelle

B: Graciela Bruch, Welvertstr. 5, 66606 St. Wendel

 

 

  

Pr.St. Acelya

v. E. H.  Polarion u. d. St.Pr.St. Aisha III v. Lonely Boy

* 06.06.2001

Z./B: Bernd Eisenmenger, Lindenhof, 55270 Bubenheim

 

 

 

 St.Pr. u. Pr.St. Poetin

v. E.H. Gribaldi u. d. Pamina IX AA v. Pandur AA

* 17.03.2000

Z: Hildegard Martin, Steinfelderhof, 55444 Eckenroth

 

  

Halb- und Vollblutstuten - Klasse VI

 

Siegerstute:

 

St.Pr. u. Pr.St. Poetin

v. E.H. Gribaldi u. d. Pamina IX AA v. Pandur AA

* 17.03.2000

Z: Hildegard Martin, Steinfelderhof, 55444 Eckenroth

B: Ronja Martin, Steinfelderhof, 55444 Eckenroth

 

 

  

Reservesiegerin:

 

Giuana

v. Fly Society xx u. d. St.Pr. u. Pr.St. Giulia v. E.H. Cadeau

* 28.06.2013

Z./B: Cornelia Götsch, Gestüt Rettinahof, 55234 Albig

 

  

Familiensammlung:

  

Siegerfamilie:

 

Fam. der Ashley:

 

St.Pr. u. Pr.St. Ashley

v. E. H. Cadeau u. d. St.Pr.St. Aisha III v. Lonley Boy

* 24.05.2004

Z./B: Bernd Eisenmenger, Lindenhof, 55270 Bubenheim

 

Asaya 

v. Kostolany u. d. St.Pr. u. PrSt.- Ashley v. E.H. Cadeau

* 07.07.2013

Z./B: Bernd Eisenmenger, Lindenhof, 55270 Bubenheim

 

Amber

v. Kostolany u. d. StPr. u. Pr.St. Ashley v. E.H. Cadeau

* 07.07.2012

Z./B: Bernd Eisenmenger, Lindenhof, 55270 Bubenheim

 

  

 

 

Reservesiegerfamilie:

 

Fam. d. Mon Etoile du Soir

 

Ma Poupette

v. Tycoon u. d. Pr.St. Mon Etoile du Soir v. E.H. Gribaldi

* 29.06.2012

Z./B: Trakehnergestüt Lindenhof am Berg, 54424 Gielert

 

Ma Belle Fleur

v. E.A. Summertime u. d. Pr.St. Mon Etoile du Soir v. E.H. Gribaldi

* 12.04.2005

Z./B: Trakehnergestüt Lindenhof am Berg, 54424 Gielert

 

Ma Petite Fleur

v. E.A. Hertug u. d. Pr.St. Mon Etoile du Soir v. E. H. Gribaldi

* 16.03.2003

Z./B: Trakehnergestüt Lindenhof am Berg, 54424 Gielert

 

  

1 c - Preis:

 

Fam. der Giulia

 

St.Pr. u. Pr.St. Giulia

v. E.H. Cadeau u. d. Giuditta v. E.H. Angard

* 02.07.2007

Z /B: Cornelia Götsch, Gestüt Rettinahof, 55234 Albig

 

Giulina

v. Marseille u. d. St.Pr. u. Pr.St. Giulia v. E.H. Cadeau

* 09.06.2014

Z./B: Cornelia Götsch, Gestüt Rettinahof, 55234 Albig

 

Giuana

v. Fly Society xx u. d. St.Pr. u. Pr.St. Giulia v. E.H. Cadeau

* 28.06.2013

Z./B: Cornelia Götsch, Gestüt Rettinahof, 55234 Albig

 

 

 

Dressurbetonte Stuten - Klasse  VIII

  

Siegerstute

 

St.Pr. u. Pr.St. Ucada

v. Biotop u. d. St.Pr., Pr. u. E.St. Ucara v. Guy Laroche

* 03.04.2006

Z./B: Willi Schneider, Simmerner Str. 16, 56288 Laubach

 

 

Reservesiegerin

 

St.Pr. u. Pr.St. Performance

v. E.H. Cadeau u. d. Perdita IX v. E.H. Tambour

Z: Dorothee Schneider, Reithallenweg 2, 55234 Framersheim

B: Myriam Diemer, Dorfstr. 2, 67742 Deimberg

 

Fohlenchampionat 2017

 

Im Rahmen der in 2017 organisierten Landesstutenschau des Trakehner Zuchtbezirks Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg,

fand am Vortag, den 12.08.2017 im Pferdezentrum Standenbühl das Fohlenchampionat statt                                                                                    

                                                                                                                                                                   

Zunächst erfreut über das hohe Nennungsergebnis von 20 gemeldeten Fohlen, schwante uns in Folge Übles, denn die Meteorologen prophezeiten eine überaus schlechte  Wetterlage, die sich leider auch bewahrheitete.....

es regnete, regnete und regnete. Der vorgesehene Präsentationsplatz - komplett unter Wasser.

 

Doch Dank der spontanen Hilfe des Zellertaler-Donnersberger Reit- und Fahrvereins, der uns seinen neu angelegten Reitplatz zur Verfügung stellte und der guten Zusammenarbeit mit dem PRPS, war es uns möglich, kurzfristig allen Ausstellern beste Bedingungen zu bieten.

In diesem Zusammenhang allen ein herzliches DANKESCHÖN für die Unterstützung!

 

Trotz des Dauerregens fanden einige Züchter und zahlreiche Besucher den Weg zum Championat, die wir im Trakehner Treff begrüßen durften. Dort warteten Kaffee, Kuchen und vieles mehr..... ganz im Zeichen eines gemütlichen Züchtertalks. 

   

 

Pünktlich um 16.15 Uhr zum Trakehner Ring hatte auch der Wolkenhimmel ein Einsehen, er schloss seine Pforten. Die Richter Dr. Carina Krumbiegel (Baden-Württemberg), Frank Martens-Bruns (Niedersachsen) und Christian Wittlinger (Baden-Württemberg) begutachteten bei nun günstiger Witterung die Aspiranten (Ergebnisse s. unten)

 

Aufgrund der hervorragenden Unterstützung von Hengsthaltern und Gönnern, war es uns möglich, zahlreiche hochattraktive Ehrenpreise an die teilnehmenden Züchter auszuschütten, z. B. Freisprünge für die Plätze 1 - 3, Hengst- und Stutfohlen gleichermaßen.

 

   

Ergebnisse:


Championatssiegerin der Stutfohlen:

 

v. Impetus u. d. Pr.St. Uthopa v. Sidney Bay

* 14.05.2017

Z./B: Willi Schneider, Simmerner Str. 16, 56288 Laubach

WN: 8,42

 

Platz 2:

v. Ivanhoe u. d. St.Pr.St. Usambara v. E.H. Tambour

* 25.03.2017

Z./B: Michael Klein, Höhenstr. 10, 66879 Reichenbach-Steegen

WN: 8,18

 

 

Platz 3:

v. Phlox u. d. Pamina XV v. E.H. Kasparow

* 25.03.2017

Z./B: Graciela Bruch, Welvertstr. 5, 66606 St. Wendel

WN: 7,93

 

Platz 4:

v. Helium u. d. Gute Wahl v. E.A. Schwarzgold

* 01.05.2017

Z./B: Joachim May, Naurather Str. 36, 54313 Zemmer

WN: 7,75

 

 

 

Championatssieger der Hengstfohlen:

 

v. E.H. Hirtentanz u. d. Usante v. E.H. Tivano

* 08.06.2017

Z./B: Pia Elger, Nackterhof 1a, 67311 Tiefenthal

WN: 8,63

  

Platz 2:

v. Helium u. d. Ma Poupette v. Tycoon

* 20.06.2017

Z./B: Trakehnergestüt Lindenhof am Berg, 54424 Gielert

WN: 8,60

 

Platz 3:

v. Marseille u. d. St.Pr. u. Pr.St. Giulia v. E.H. Cadeau

* 12.05.2017

Z./B: Cornelia Götsch, Gestüt Rettinahof, 55234 Albig

WN: 8,49

  

Platz 4:

v. Helium u. St.Pr. u. Pr.St. Sanjolie v. E.H. Hofrat

* 21.05.2017

Z./B: Annette Leffer, Gut Breithof, 66440 Blieskastel

WN: 8,18

 

Platz 5:

v. E.H. Insterburg u. d. St.Pr. u. Pr.St. Ashley v. E.H. Cadeau

* 24.03.2017

Z./B: Bernd Eisenmenger, Lindenhof, 55270 Bubenheim

WN: 8,14

Platz 6:

v. Münchhausen u. d. Ulanka v. E.H. Chardonnay

* 26.04.2017

Z./B: Georg Wagner, Gartenweg 2, 56581 Kurtscheid

WN: 7,68 

Zentrale Stuteneintragung 2017

 

Wie fast immer hatte der Zuchtbezirk an dem traditionellen Fronleichnamstag auch in 2017 Glück mit dem Wetter.

Bei herrlichstem Sonnenschein durften wir in der historischen Anlage des Landgestüt Zweibrücken die Stuten der Eintragung 2017 mit ihren Besitzern begrüßen.

Obwohl von 16 angemeldeten und einer Nachzüglerin, letztendlich leider nur 10 erschienen, fanden jene trotzdem beste Bedingungen in einem wunderschönen Ambiente vor.

Die Ergebnisse:

 

3-jährige:

 

Siegerstute:

 

Giulina

v. Marseille u. d. StPr. u. PrSt. Giulia v. Cadeau

 

Z./B.: Cornelia Götsch, Ausserhalb, 55234 Albig

171 cm / 21,5

Bewertung: 8.5 - 8.0 - 7.0 / 7.0 - 8.5 - 8.0 /8.0  Gesamt: 55 Punkte

 

 

 

Reservesiegerstute:

 

Fingal

v. Marseille u. d. Feline v. Peron junior

 

Z./B.: Robert Jomé, B.P. 1, L-5801 Luxemburg

168 cm / 21,0

Bewertung: 8.0 - 8.0 - 7.0 / 7.0 - 8.0 - 8.0 / 8.0   Gesamt: 54 Punkte

 

Prämienanwartschaft und zugleich beste Springstute:

 

Windrose

v. Phlox u. d. Windstärke H v. Nerv

 

Z./B.: Graciela Bruch, Welvertstr. 5, 66606 St. Wendel

164 cm / 20,5

Bewertung: 8.0 - 7.0 - 7.5 / 7.5 - 7.0 - 8.0 / 8.0   Gesamt: 53 Punkte

 

 

 

eine weitere Teilnehmerin war:

 

Tara

v. Montafon u. d. StPr. u. PrSt. Tenia v. Biotop

 

Z./B.: Christine Hauter, Pönterhof, 56626 Andernach

170 cm / 21,0

Bewertung: 7.0 - 7.0 - 7.0 / 7.0 - 8.0 - 8.0 / 7.5   Gesamt: 51.5 Punkte

 

 

 

 

 

4-jährige und ältere:

 

beste der 4-jährigen und älteren, zugleich beste Halbblutstute

 

Harameyda

v. Hancock u. d. Haraluna xx v. Lagunas xx

 

Z./B.: Hans Manfred Lessenich, Nikoausstr. 8, 53498 Bad Breisig

169 cm /21,0

Bewertung: 9.0 - 7.5 - 7.5 / 7.0 - 7.5 - 8.0 / 8.0   Gesamt: 54.5 Punkte

 

 

 

 

Prämienanwartschaften erhielten:

 

Giuana

v. Fly Society xx u. d. StPr. u. PrSt. Giulia v. Cadeau

 

Z./B.: Cornelia Götsch, Außerhalb, 55234 Albig

172 cm / 21,0

 

Bewertung: 8.0 - 7.5 - 7.0 / 7.5 - 8.0 - 7.5 / 8.0   Gesamt: 53 Punkte

 

 

 

Dallenia

v. Millennium u. d. StPr. u. PrSt. Dark magic v. Handryk

 

Z./B.: Silke Fass, Zum Hügel 2, 54317 Thomm

171 cm / 21,5

 

Bewertung: 8.0 - 7.0 - 6.5 / 9.0 - 8.0 - 7.0 / 7.5   Gesamt: 53 Punkte

 

 

weitere Teilnehmerinnen:

 

Parodie d´Amour xx

v. Adieu xx u. d. Parodie v. Windwurf xx

 

Z./B.: Jutta Oberer, 

170 cm / 21,0

 

Bewertung: 7.5 - 7.0 - 7.5 / 7.0 - 7.5 - 7.0 / 7.5   Gesamt: 51 Punkte

 

 

 

 

Benedetta

v. Münchhausen u. d. Bonne Fleur xx v. Medicus xx

 

Z./B.: Klaus Forster, Blumenstr. 17, 66894 Käshofen

169 cm / 20,0

 

Bewertung: 7.5 - 7.0 - 6.5 / 7.5 - 6.5 - 7.5 / 7.5   Gesamt: 50 Punkte

 

 

 

 

Serafine

v. Hofrat u. d. Sioned Lyn xx v. Perpendiular xx

 

Z./B.: Linda Christine Heijkoop, Johannishof 1, 54673 Neuerburg

171 cm, 22,0

 

Bewertung: 7.5 - 7.0 - 6.0 / 7.0 - 7.5 - 7.0 / 7.5   Gesamt: 49.5 Punkte

 

 

Der Vorstand des Trakehner Zuchtbezirks Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg gratuliert allen Züchtern sehr herzlich!

 

 

Zuchtbezirksversammlung - 04.02.2017

Am 04.02.2017 trafen sich die Mitglieder zur alljährlichen Bezirksversammlung im Hotel Klostermühle, in Münchweiler, um über die Geschehnisse des vergangenen Jahres, Ergebnisse von erfolgreichen Trakehner Pferden mit Reitern oder von Züchtern aus bzw. in unserem Zuchtbezirk zu erfahren, zum gemütlichen Beisammensein, aber vor allem nicht zu vergessen, um die in diesem Jahr im besonderen Fokus stehenden Vorstandswahlen durchzuführen.

 

Frau Dr. Brigitte Westbrock begrüßte die Mitglieder und Gäste und freute sich, insbesondere Frau Marion Drache als Mitglied des geschäftsführenden Vorstands begrüßen zu dürfen.

Begonnen wurde mit den züchterischen Highlights des Jahres 2016 im Hinblick auf Zucht, Sport und Ehrungen erfolgreicher Züchter:

 

Zunächst die erfolgreicher Dressurpferde:

- ZG Horst und Isabel Ebert, Pferd: Gandera v. Banderas - bestes 3-jähriges Nachwuchspferd

- Herr Willi Schneider, Pferd: Unicato v. All Inclusive - bestes 4-jähriges Nachwuchspferd

- Herr Bernd Eisenmenger Pferd: Perano 3 v. Hofrat - bestes 5-jähriges Nachwuchspferd

- Herr Konrad Ranzinger, Pferd: Meggle´s Grimani v. Gribaldi - bestes 6-jähriges Nachwuchspferd

- Frau Christine Hauter, Pferd: Titan 127 v. Biotop, bestes Pferd der 7-jährigen und älteren

 

Danach von erfolgreichen Trakehner Pferden im Springen, der Vielseitigkeit und des Fahrens:
- Frau Graciela Bruch, Pferd: Phlox 5 v. Waitaki, bestes Springpferd im Bereich der 7-jährigen und älteren 
- Frau Graciela Bruch, Pferd: Painter´s Maxim, bestes Nachwuchspferd in der Sparte der 6-jährigen und jüngeren
- Frau Vera Westenberger, Pferd: Forstmeister 17 v. Ulexis, bestes Vielseitigkeitspferd der 7-jährigen und älteren
- Horst Ebert, Pferd: Belasco 2 v. Axis, bestes Fahrpferd der 6-jährigen und älter

 

Gefolgt von den Ausstellern der besten Stuten der zentralen Eintragung 2016:
- Herr Manfred Wagner, Pferd: Donna Röschen v. Herbstkönig - Siegerstute
- Herr Bernd Eisenmenger, Pferd: Amber v. Kostolany, beste 4-jährige

 

Die Pferde dieser Züchter erfüllten in 2016 die Anforderungen zur Prämienqualität:
- Bella Donna v. Millennium, Z./B: Horst Ebert
- Helène v. Cadeau, Z./B. Julia Kesser
- Uthopa v. Sidney Bay, Z./B. Willi Schneider 
- Ulektra v. Fandsy AA, Z./B: Willi Schneider 
- Guinivere v. Münchhausen, Z./B: Maria Becker

Im Anschluss kamen die Jüngsten an die Reihe - zunächst die besten Stutfohlen des Zuchtbezirks:

- v. Insterburg a. d. Tamina v. Impetus, 58 Punkte, Z./B.: Christine Hauter, Andernach

- v. Marseille u. d. Moorena v. Kapriolan, 57,5 Punkte, Z./B.: Annette Leffer, Blieskastel

- v. Honoré Du Soir u. d. Ma Belle Fleur v. Summertime, 57,5 Punkte, Z./B.: Trakehnergestüt Lindenhof am Berg, Gielert

- v. Hockey u. d. Réjane v. Peron Junior, 56,5 Punkte, Z./B.: Roby Jomé, Hesperange, Luxemburg

- v. N.E. u. d. Kokatoo v. Monteverdi, 56,5 Punkte, Z./B.: Horst Schmidt, Nohfelden

Danach die Hengstfohlen:

- v. Horalas u. d. Painter´s Wolga v. Waitaki, 57 Punkte, Z./B.: Graciela Bruch, St. Wendel

- v. Scaglietti u. d. Distelherz v. Guter Planet, 56,5 Punkte, Z./B.: Trakehnergestüt Lindenhof am Berg

- v. Davidas u. d. Windstärke v. Nerv, 56,5 Punkte, Z./B.: Graciela Bruch, St. Wendel

- v. Hirtentanz u. d. Iduna v. Velasquez, 56 Punkte, Z./B.: Julia Kesser, Waldalgesheim

- v. Octavian u. d. Sublime Astree v. Soulman, 55,5 Punkte, Z./B.: Trakehnergestüt Lindenhof am Berg

- v. Schwarzgold u. d. Mon Etoile Du Soir, 55,5 Punkte, Z./B.: Trakehnergestüt Lindenhof am Berg

Ein weiteres Highlight des Jahres ist das Fohlenchampionat, der Laufsteg der Kleinsten, dieses Mal wieder vor prächtiger Kulisse im historischen Landgestüt Zweibrücken.

Schon bei der Fohlenbrennreise aufgrund ausgezeichneter Grundgangarten auffallend, erneut bestätigt durch einen glänzenden Auftritt...
ein Stutfohlen von Honoré du Soir u. d. Ma Belle Fleur v. Summertime, mit einer Gesamtwertnote: 9,46, Z./B: Trakehnergestüt Lindenhof am Berg

und.... das männliche Pendant sogar noch etwas besser:

ein Hengstfohlen von Marseille u. d. StPr. u. PrSt. Guila v. Cadeau, Gesamtwertnote: 9,48, Z./B.: Cornelia Götsch

Aber auch an jene wurde gedacht - Ehrenämtler, die bereits Jahrzehnte (!!!) einen Teil ihrer Freizeit für den Zuchtbezirk und somit für das Trakehner Pferd opfern:
Herr Hans Fischer und Herr Roby Jomé erhielten, nach einer kurzen Laudatio durch Herrn Manfred Lessenich, eine silberne Schale als Anerkennung und Dankeschön des Trakehner Verbands, überreicht durch Frau Drache.

 

Hiernach erfolgten die Wahlen, das Ergebnis:


Zuchtbezirksvorsitzende: Frau Cornelia Götsch
1. stellvertretende Vorsitzende: Frau Dr. Brigitte Westbrock
2. stellvertretender Vorsitzender: Herr Roby Jomé
Weitere Delegierte: Frau Sabine Heinzkill

 

Ersatzdelegierte:

Frau Myriam Diemer, Herr Lukas Diemer, Herr Hans Fischer, Frau Diana Grün, Frau Sarah Mack, Frau Mechthild Reitz, Herr Thomas Schmitt, Frau Gabriele de Vries

 

Bewertungskommission:
Frau Cornelia Götsch, Frau Sabine Heinzkill, Frau Mechthild Reitz, Herr Lukas Diemer, Herr Thomas Schmitt

 

Die Zeit des Auszählverfahrens zwischen den einzelnen Wahlvorgängen, nutzte Frau Drache, um die Mitglieder und Gäste einerseits über aktuelle Themen aus dem geschäftsführenden Vorstand, wie z. B. Tätigkeitsbericht, Ergebnisse bzw. Strategien der gerade getagten Expertenkommission zu informieren, andererseits aber auch dafür, um mit den anwesenden Züchtern ausgiebig Ideen zu besprechen und Anregungen aufzunehmen.

 

Besonderer Dank gilt Frau Dr. Brigitte Westbrock, die kurzfristig die Sitzungsleitung übernahm und jene mit Esprit und Elan gestaltete, Frau Diana Grün, die mit ihrer Powerpointpräsentation die Vorträge geschickt und sehr, sehr ansprechend unterstützte, als auch Herrn Manfred Lessenich, der es als Wahlleiter souverän verstand, durch die Abstimmung zu führen.

 

Nach „getaner Arbeit“ gönnten sich abschließend einige Mitglieder und Gäste noch ein gemütliches Beisammensein bei leckeren Speisen und Getränken in der Klostermühle.

Add Your Title

This is a great place to add a tagline.

Tell customers more about you. Add a few words and a stunning pic to grab their attention and get them to click.

This space is ideal for writing a detailed description of your business and the types of services that you provide. Talk about your team and your areas of expertise.