Sympathieträger pur

Dieser junge Spross entstammt v. Insterburg TSF u. d. Distelrosi v. Kentucky

Der Vater Insterburg TSF feierte in seiner aktiven Laufbahn mit Carola Koppelmann größte Erfolge.

- überragender Sieger seiner Hengstleistungsprüfung (70 TT)

- 2004 Trakehner Bundeschampion

- 2005 Bronzemedaillengewinner beim Bundeschampionat der 6jährigen Dressurpferde in Warendorf

- 2005 Bronzemedaillengewinner bei der Weltmeisterschaft der jungen Pferde

- später Siege und Platzierungen in internationalen Dressurprüfungen Grand Prix und Grand Prix Special 

- 2009 erfolgreichstes Trakehner Sportpferd der Welt

seine LGS: über 32.000,- Euro

Der Zuchtleiter des Trakehner Verbandes beschrieb ihn seinerzeit so:

Dieser aparte und typklare Hengst besticht durch die hohe Qualität seiner drei Grundgangarten, die er auch unter dem Sattel in überzeugender Form zu Darstellung bringen kann. Schwungvoll, leichtfüßig und elastisch präsentiert sich dieser im mittleren Rahmen stehende Prämienhengst als Bergaufpferd mit sehr guter Grundrittigkeit. Dabei stets abgeklärt im Auftreten.

Und genau dieses vorbildliche Interieur, nebst einem unerschütterlichen, hervorragenden Schritt und guten Galopp präsentiert jener typstarke Nachkömmling. 

Er wurde bewertet: Typ: 8,5 - Körper: 7,5 - Fundament: 7,0 / Schritt: 8,5 - Trab: 7,5 - Galopp: 8,0 / Gesamteindruck: 8,0

Ein Hengstaufzuchtsplatz wäre optional vorhanden.

Sprechen Sie uns an.

DSC_0856.jpg
DSC_0873.jpg