Lehrgangsangebote

in den Bereichen Dressur, Springen, Vielseitigkeit oder andere

Hinweis: Wir möchten diese Seite gerne mit entsprechenden aktuellen Angeboten aus Rheinland-Pfalz, Saarland und Luxemburg ausstatten, so,

dass interessierte Reiter künftig in der Lage sind, sich schnell und unkompliziert eine passende Veranstaltung in ihrem Umkreis heraussuchen zu können.

 

Gerne würden wir IHREN Lehrgang auf unserer Homepage kostenfrei veröffentlichen.

 

Dazu benötigen wir folgende Angaben:

  • Wer ist der Ausbilder?

  • Wann und wo wird er stattfinden?

  • Welche Sparte betrifft es?

  • Wie hoch sind die Kosten der Teilnahme?

  • Wer ist der Ansprechpartner?

 

Alle Informationen richten Sie bitte an:

 

Eliza Tressel (Dressur), Mobil: 0162 4288342, 

Dr. Brigitte Westbrock (Vielseitigkeit), Mobil: 0171 61 84 220

Guido Kirmse (Springen), Mobil: 0177 266 14 52

Hinweis: Für die Inhalte der Lehrgänge ist der jeweilige Veranstalter / Trainer verantwortlich!

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Zuchtbezirks - Bewegungslehrgang nach Eckhardt Meyners

06./07.11.2021 mit Melanie Riecke

Zur Person:           - Ausbildung an der dt. Reitschule im Landgestüt Warendorf

                           - Bereiterin FN Stensbeck

                           - Pferdewirtschaftsmeisterin Zucht & Haltung

                           - Trainer A

                           - Bewegungstrainer EM 

                           - Neuro-Rider-Trainer

Einheit:    45 Minuten Einzelunterricht pro Tag (es ist auch möglich nur an einem Tag teilzunehmen)

              (eine Person zum Führen des Pferdes während der Bewegungstherapie des Reiters innerhalb des Einheit muss mitgebracht werden)

Ablauf:    - kurze Theorieeinheit a 45 Minuten mit mehreren Teilnehmern zusammen 

              - jeder Teilnehmer sollte 15 Minuten vor seiner Praxiseinheit auf dem Pferd sitzen und mit seiner Lösungsphase beginnen

              - am Anfang seiner Einheit stellt der Reiter mir sein Pferd in allen drei Grundgangarten vor und wir führen ein kurzes Gespräch über seine Probleme 

                in Bezug auf Sitz und Einwirkung aus seiner Sicht

              - anschließend beginnen die auf den jeweiligen Reiter spezifischen Übungen. Da viele Übungen auf dem Boden absolviert werden, sollte jeder Reiter 

                eine Begleitperson zum Führen seines Pferdes mitbringen. Hierbei kann je nach Ausbildungsstand auch ganz speziell auf einzelne Lektionen eingangen 

                werden, z.B. Traversalen, fliegende Galoppwechsel, etc.)

              - im Anschluss findet noch ein kurzes Gespräch, mit Tipps für die Anwendung zuhause, statt.

 

Kosten:    1 Tag = 75,00 €

              beide Tage = 140,00€ 

Adresse:  Krinkhof 1

              54538 Hontheim

             Anmeldung schriftlich bis zum 01.11.2021 mit Angabe von Reiter, Pferd, Alter, Abstammung, Leistungsstand und Kontaktdaten an:

             Myriam Westermann

             0171 7096595 (per WhatsApp)

             oder per Mail: info@trakehnerhof-deimberg.de

Vielseitigkeitslehrgang

20-21.11.2021 mit Liv Gunzenhäuser

Zur Person:    - International erfolgreich bis CIC ***

                    - Pferdewirtschaftsmeisterin klassische Reitausbildung  

                    - Gewinnerin des kl. Finales beim Bundeschampionat 2021

Kosten:         Die Kosten sind ca. Kosten und können sich nach Teilnehmerzahl noch einmal leicht verändern!

                   Anmeldungen sind verbindlich!

                  Gelände oder Springen (je nach Wetter/Bodenverhältnissen) 2 Tage (60 Min. zu dritt oder 40 Min. zu zweit)

                  - Einsteller Reitclub Speyer: 60€

                  - Externe Reiter: 90€

                  Dressur 2 Tage (30 Minuten einzeln)

                  - Einsteller Reitclub Speyer: 80€

                  - Externe Reiter: 110€

                  Boxen stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (60€ pro Wochenende)

             

Adresse:      Reitclub Speyer

                  Ludwigshof 6

                  67346 Speyer

Anmeldung: per Mail an Sportwart-Reitclub-Speyer@gmx.de (Bitte Name, Leistungsstand und Disziplin angeben)

 

Die Lehrgangsgebühr ist nach Anmeldung auf folgendes Konto zu überweisen:

                Reitclub Speyer

                Sparkasse Vorderpfalz

                DE23 5455 0010 0193 2292 18

                Verwendungszweck: Lehrgang Liv Gunzenhäuser

PM-Seminar: Vielseitige und abwechslungsreiche Winterarbeit über Cavalettis und Stangen

29.11.2021 mit Sophie Leube

 

Inhalt:       Nun ist sie bald da – die lange, dunkle Jahreszeit mit den oft eintönigen Runden in der Reithalle. Das muss nicht sein! Die erfolgreiche Vielseitigkeitsreiterin und                       Ausbilderin Sophie Leube gibt Tipps für das spannende und abwechslungsreiche Training. Der Fokus liegt dabei auf der ganzheitlichen Ausbildung von Reiter und                   Pferd. Dabei werden Gleichgewicht und Bewegungsgefühl des Reiters über kleinen Hindernissen geschult, aber auch Sitz und Einwirkung verbessert. Das Pferd wird                 in der Losgelassenheit, Trittsicherheit und Balance gefördert. Dies ist nicht nur für Sport- sondern auch für Freizeitpferde ein wichtiger Baustein zur Gesunderhaltung.                 Sophie zeigt in diesem Seminar verschiedene Übungen, die das Rhythmusgefühl über Cavalettis sowie Stangenhindernisse fördert.

               WICHTIG: Bei diesem Seminar erhalten nur Geimpfte oder Genesene Teilnehmer Zutritt. (2G-Regel)

Termin:                 29.11.2021 (18:00 - 21:00 Uhr)

 

Adresse:              Zentrum für Therapeutisches Reiten e.V.

                          Johannisberg 1

                          53578 Windhagen

Landesverband:   Pferdesportverband Rheinland-Pfalz

Veranstalter:        FN-Seminarteam
                         seminare@fn-dokr.de
                         Tel.: 02581-6362-247

Kosten:               PM:                       20,00€

                         nicht PM:               30,00€

                         PM bis 18 Jahre:      0,00€

                         Kinder bis 12 Jahre: 0,00€

 

                         Das Seminar ist auf 46 Teilnehmer begrenzt.

Anmeldeschluss:  26.11.2021

Ansprechpartner: Marina Leimkühler

                            Tel.: 02581/6362-246

                            Fax: 02581/6362-7246

                            mleimkuehler@fn-dokr.de

Link:                   https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/seminar/29-11-2021/vielseitige-und-abwechslungsreiche-winterarbeit-ueber-cavalettis-und-stangen/1084

Zuchtbezirkslehrgang Dressur - "Von der Remonte bis Grand Prix" 

11./12.12.2021 mit Hella Kuntz

 

Unzählige Male wurden wir schon nach einer Wiederholung des Lehrgangs von 2019 gefragt. Die seinerzeitige Resonanz war überwältigend. Wie jedoch bei so vielem, die Covid-19 Situation ließ es einfach nicht zu.

 

Nun freut es uns sehr, Hella Kuntz für eine Fortsetzung gewonnen zu haben.

„Von der Remonte bis Grand Prix“ - Probleme erkennen und Lösungen finden!

 

2-tägiger Dressurlehrgang

des Trakehner Zuchtbezirks Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg mit Unterrichtseinheiten für REITER und ZUSCHAUER gleichermaßen

 

Inhalt:       Die Ausbildungsschritte des Dressurpferdes werden mit Trakehner Pferden unterschiedlichen Alters und Ausbildungsstandes, unter Berücksichtigung ihrer                                  individuellen Stärken und Schwächen, demonstriert, erläutert und geschult.

                Um pferdegerecht und effektiv unterrichten zu können, wird Einzelunterricht à 30 Minuten erteilt.

                Ausnahme: 3- und 4-jährige Pferde zu zweit

 

Aufgrund der nachfolgend beschriebenen, vielfältigen Erfahrung konnte Hella Kuntz sich einen enormen Wissensschatz aneignen, der es ihr ermöglicht, innerhalb kürzester Zeit Pferd und Reiterpaar zu analysieren und in Folge individuell zu verbessern.

 

Vita:         -  Mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Ausbildung von Pferden und Reitern

               -  Pferdewirtschaftsmeisterin mit Stensbeckmedaille

               -  Dressurerfolge bis Grand Prix

               -  Bundeschampionatsreiterin (über 40 Pferde zum Bundeschampionat qualifiziert, Bundeschampionat gewonnen)

               -  10 Jahre Auktionsreiterin in Münster-Handorf

               -  20 Jahre Testreiterin bei Stutenleistungsprüfungen

               -  8 Jahre Testreiterin bei der schwedischen Körung usw. usw,

Termin:      11.12. und 12.12.2021 (jeweils von 10 – 16 Uhr)

 

Adresse:    Gestüt Ellerbachtal

                Ellerbachstraße 13

                55595 Gebroth

 

Der Lehrgang ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.

Kosten:     80,- Euro insgesamt  (30,- Euro pro Unterrichtseinheit / Tag, zzgl. 10,- Euro Hallenbenutzungsgebühr / Tag)

               zahlbar bis 01.12.2021, eine Buchung von Einzelstunden ist nicht möglich.

               Zuschauer sind kostenfrei

               Konto: Trakehner Verband – ZB Rheinland-Pfalz, Saar

                         Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück e.G,

                         IBAN: DE 93 5609 0000 0000 1331 53

Anmeldung:  Ganz gleich, ob Reiter oder Besucher, bitte melden Sie sich, damit wir besser planen können, verbindlich bis zum 15.11.2021 schriftlich bei

 

                   Silke Druckenmüller,

                   Mobil: 0172 – 682 59 50​

                   Mail: info@mondschein-trakehner.de

 

Wir benötigen folgende Angaben: Lebensnummer, Geburtsdatum, Abstammung, Name des Pferdes, Ausbildungsstand / Erfolge, Name des Reiters, Besitzers oder nur des Besuchers

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass bei kurzfristigen Absagen die Lehrgangsgebühr gezahlt werden muss.

 

Eine genaue Zeiteinteilung erhalten sie 7 Tage vorher.

 

Dieser Lehrgang wird fotografisch begleitet, jeder Teilnehmer erhält kostenfrei Bilder.

 

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

 

Hinweise:

Mit Betreten des Veranstaltungsgeländes sowie der Teilnahme an dem Lehrgang erklären sich Besucher, Reiter und Besitzer damit einverstanden, dass die von ihnen in dem o.g. Zusammenhang gemachten Fotos und Filmaufnahmen im Internet und der Presse verbreitet und veröffentlicht werden dürfen.

Bei Erstellung der Foto- und Videoaufnahmen beachten wir natürlich die deutschen Datenschutz- und Urheberrechtsgesetze. Falls Sie im Einzelfall nicht mit einer Veröffentlichung einverstanden sind, teilen Sie dies bitte umgehend dem Fotografen mit. Entsprechende Bilder werden gelöscht.

Diese Entscheidung wird selbstverständlich respektiert, beachten Sie jedoch bitte, dass bei den jeweiligen Publikationen Sie und / oder Ihr Pferd nicht abgebildet sein werden.

 

Haftungsausschluss:

Die Teilnahme an diesem Lehrgang/Seminar erfolgt auf eigene Gefahr.

Vom Veranstalter wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.