• Mechthild Reitz

2-tägiger Zuchtbezirkslehrgang Dressur mit Hella Kuntz vom 04.04.2020 - 05.04.2020


Autor: Gabriele de Vries


Der Trakehner Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg veranstaltet am 04.04.2020 - 05.04.2020 einen weiteren Dressur-Lehrgang.


Aufgrund der tollen Resonanz von Seiten der Reiter und interessierten Zuschauer anlässlich des ersten Lehrganges in 2019 freut es uns sehr, dass Hella Kuntz wieder zu uns kommt.





Die Ausbildungsschritte des Dressurpferdes werden mit Trakehner Pferden unterschiedlichen Alters und Ausbildungsstandes, unter Berücksichtigung ihrer individuellen Stärken und Schwächen, demonstriert, erläutert und geschult.

Um pferdegerecht und effektiv unterrichten zu können, werden Pferde mit einem Ausbildungsstand Dressur(pferde)-A-Niveau bis Dressur(pferde)-L jeweils zu zweit ihre Unterrichtseinheiten absolvieren, ab Ausbildungsstand M-Dressur wird Einzelunterricht erteilt.


Aufgrund der nachfolgend beschriebenen, vielfältigen Erfahrung konnte Hella Kuntz sich einen enormen Wissensschatz aneignen, der es ihr ermöglicht, innerhalb kürzester Zeit Pferd und Reiterpaar zu analysieren und in Folge individuell zu verbessern.


Ihre Vita:

Mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Ausbildung von Pferden und Reitern

Pferdewirtschaftsmeisterin mit Stensbeckmedaille

Dressurerfolge bis Grand Prix

Bundeschampionatsreiterin (über 40 Pferde zum Bundeschampionat qualifiziert, Bundeschampionat gewonnen)

10 Jahre Auktionsreiterin in Münster-Handorf

20 Jahre Testreiterin bei Stutenleistungsprüfungen

8 Jahre Testreiterin bei der schwedischen Körung usw. usw,


Termin:

04.04.2020 – 05.04.2020


Ort:

Reitsportzentrum Birkenhof Ostertal, Birkenhof 1, 66606 St. Wendel


Der Lehrgang ist auf 12 Teilnehmer begrenzt, Boxen sind nur in äußerst geringem Umfang vorhanden.


Kosten:

30,- Euro pro Unterrichtseinheit


Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 01.03.2020 an,

Mobil: 0175 197 60 26 oder

per eMail: g.devries@birkenhof-ostertal.de

Bitte haben Sie Verständnis, dass bei kurzfristigen Absagen die Lehrgangsgebühr gezahlt werden muss.


Dieser Lehrgang wird fotografisch begleitet, jeder Teilnehmer erhält kostenfrei Bilder.




116 Ansichten