• Autor: Hans-Neel Schoof, Mechthild Reitz

Bericht zur 2. Trakehner Sichtungsinitiative Springen auf dem Gestüt Welvert


2. Trakehner Sichtungsinitiative Springen auf dem Gestüt Welvert

Auf Initiative der Trakehner Turniersportgemeinschaft (TTG) und freundlicher Unterstützung des Gestüts Welvert fand am 24.03 und 25.03.2017 die 2. Sichtungsinitiative für junge springveranlagte Trakehner in St. Wendel / Saarland statt. Mit Andreas Kreuzer konnte erneut ein international erfolgreicher Springreiter als Trainer für dieses Förderprogramm gewonnen werden.

Bei optimalen Bedingungen und herrlichstem Wetter waren auch in diesem Jahr Züchter, Besitzer und Reiter von 4 bis 7-jährigen Trakehner Pferden, mit Potential für den Spring- und Vielseitigkeitssport, eingeladen, an den kostenlosen Trainingsunterweisungen teilzunehmen. Neben der Möglichkeit einer Einschätzung des Pferdes durch den profilierten Trainer, stand auch Neel-Heinrich Schoof als Vertreter des Trakehner Verbandes für Beratungen hinsichtlich Vermarktungsperspektiven zur Verfügung..

Parallel hierzu fand ebenso ein Trakehner Jungzüchterlehrgang unter Leitung von Theresa Döhler statt.

Die beigefügten Impressionen spiegeln die hervorragende Stimmung, die Begeisterung und den großen Elan aller Aktiven gut wieder.

Nebst den professionellen, situationsorientierten und vor allem engagierten Hilfestellungen von Andreas Kreuzer und dem, mit viel Herzblut erteilten Lehrgang von Theresa Döhler, hat ganz besonders auch das Gestüt Welvert dazu beigetragen, indem es zum wiederholten Mal, auch in diesem Jahr die Springinitiative freundlicherweise sponserte und darüber hinaus u. a. für bestes leibliches Wohl aller Zwei- und Vierbeinern sorgte.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

Der Trakehner Verband sowie der Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg hat an beiden Tagen Foto- und Filmmaterial erstellt.

Alle Bilder stehen den Sichtungsteilnehmern und Beteiligten kostenfrei zur Verfügung und dürfen für eigene Zwecke verwendet werden.

Videomaterial ist gegen eine Gebühr von 15,- Euro zu erwerben (Email: schoof@trakehner-verband.de)

#Sport #Lehrgang #SichtungsinitiativeSpringen

132 Ansichten