• Autor: Brigitte Westbrock

Sportreport vom 19.05.2017 - 21.05.2017


Unsere Schleifensammler vom Wochenende 19.05.2017 - 21.05.2017

Reiter und / oder Pferde aus unserem Zuchtbezirk

An diesem Wochenende gab es wieder erneut Erfolge für unsere Reiter zu verzeichnen, dieses Mal von der Anzahl

"klein", dafür aber sehr, sehr fein!

Die absoluten Highlights des vergangen Wochenendes bildeten die Turniererfolge von Rikke Svane und Kristine Brinch Moeller in CDIO***** in Compiegne / France!

Wir gratulieren herzlichst:

Kristine Brinch-Moeller: Ihr gelang das Double.

Mit der 7-jährigen Standing O’vation v.

Imperio ( Z: Sabine Oberdieck, B: Jens Thorsen;

Gestüt Pallerhaff, Luxemburg)

in der CDI YH konnte sie sich nach einem 8. Platz und einem weiteren 5. Platz in der

Finalprüfung zum wiederholten Male, nach 2016,

erneut für die

WM der jungen Dressurpferde in Ermelo / NL

qualifizieren!

Wir drücken dem Paar fest die Daumen und werden

gewiss mit Spannung dieses Turnier verfolgen!

und.....

Rikke Svane mit ihrem Finkenstein TSF v. Latimer

( Z: Karl-Heinz Moll) zu einem 4. Platz im FEI

Nationscup GP einem 7. Platz in der GP Kür.

Damit trug sie maßgeblich zum Erfolg

der dänischen Mannschaft in der FEI

Teamwertung bei: 4. Platz

Regionalsport aus dem Zuchtbezirk:

Kaiserslautern:

Dort wurde der Trakehner von Julia Goßmann aus Wiesbaden erfolgreich vertreten:

Mit dem 4-jährigen Cassidy Rock v. Rheinklang erritt die hessische Reiterin 2 x einen 2. Platz in der Reitpfdeprf

und einer Drpfde A.

Des weiteren sahen wir sie in M* mit dem 21-jährigen Gaylord v. Vivus auf Platz 2 und mit dem 22-jährigen Darino v. Finley M auf Platz 8.

Der 21-jährige Gaylord stellte dann noch mit Onna Weber und einem 4. P in einer L * Dr. seine Vitalität

unter nachhaltigen Beweis. Herzlichen Glückwunsch nach Hessen.

Alzey:

Hier freute sich Michelle Lukas mit dem 10-jährigen Bolero v. Blitz und Donner (Z: Georg Pleister)

über ihren Sieg im A**Spr und war im L mit schneller Zeit nur 1 kleinen Springfehler, leider knapp aus der Platzierung.

Gerolstein:

Wir dürfen uns über die Nachwuchsreiter freuen:

Rebecca Dappert ritt ihren 12-jährigen Distelzauber v. Hofrat ( Z: Diana Grün/ Lindenhof am Berg) im

Sparkassen Jugend Cup Dr A* auf Platz 5, war in einer weiteren A Dressur bei gleicher

Wertnote nur knapp aus der Platzierung und für die Vielseitigkeit der reiterlichen Ausbildung im SWT Jugendcup

Stilspringen WBO auf Platz 3.

Im M-Springen startete Noemi Goergen mit der 16-jährigen Primaballerina v. Peron junior ( Z: Hubertus Urschel

B: Eva Frostell)

Herzlichen Glückwunsch an alle Reiter, Platzierte, Besitzer und Züchter

und wir wünschen

Euch weiterhin viele Erfolge und Freude an und mit unseren Trakehner Pferden!

Eure Brigitte Westbrock

P.S. Wir freuen uns über Fotos.... gerne an Dr.Westbrock@t-online.de oder PN per Facebook Biggi Westbrock

#Sport

82 Ansichten