• Autor: Sabine Heinzkill

Bundesweiter Trakehner Jungzüchterlehrgang vom 19.05.2017 - 21.05.2017 auf dem Johannisberg und dem


12 Jungelche aus ganz Deutschland waren angereist, um an dem hervorragend von der Bundesjugendbeauftragten Theresa Döhler und Manfred Holl organisierten Lehrgang teilzunehmen.

Nach der Anreise am Freitag auf den Johannisberg in Windhagen, zeigte Frau Drache ihr wunderschönes Gestüt .

Samstags ging es dann zum Stöckerhof der Familie Vester nach Hennef. Dort durften die Jungzüchter einem Zuchtrichterseminar beiwohnen, in dessen Vordergrund die Pferdebeurteilung als auch die lineare Beschreibung stand.

Beim anschließenden Freispringen wurden Theresa Döhler und Manfred Holl zusätzlich von Herrn Rönnefarth unterstützt.

Sonntags übten die Jugendlichen mit den bestens herausgebrachten Pferden des Gestüts von Frau Drache das Vorstellen an der Hand, inclusive Peitschenführung.

Hier durften wir unter Kommentierung von Manfred Holl und Theresa Döhler, u. a. den Übungsrunden der nominierten Teilnehmern der Deutschen Meisterschaft vom 16. - 18. Juni im Schlosspark von Schloss Wickrath Lukas Weber, Theresa Käsmann, Raffaele Lucano und Ina Siemer zusehen..... absolut beeindruckend.

Carina Karen und Sarah Weber aus unserem Zuchtgebiet waren, obwohl zum ersten Mal dabei, begeistert, wie herzlich sie in der Trakehner Jungzüchter-Familie aufgenommen wurden. “Wir haben unglaublich viel gelernt, sind sehr dankbar, dabei gewesen zu sein und haben uns auch über die Finanzierung des Lehrgangs durch den Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg sehr gefreut. Wir sind bereits schon jetzt gespannt auf weitere Lehrgänge!“

Ein herzliches Dankeschön an die Gastgeber Frau Drache und Familie Vester, die uns außer ihren bestens herausgebrachten Pferden, auch noch mit leckerem Essen und Trinken verwöhnten und den Organisatoren Theresa Döhler und Manfred Holl für die gelungene Veranstaltung, sowie allen Sponsoren, die eine solche Veranstaltung möglich machen.

#Jungzüchter

122 Ansichten