• Autor: Mechthild Reitz

Bundesweite Trakehner Pachtstutenbörse: Eine weitere Vermittlung - St.Pr. u. Pr.St Kappeln v. Budden


Nach einem mehrjährigen Aufenthalt in Belgien, übernahmen vor zwei Jahren das Ehepaar Johann und Barbara Doppelbauer den elterlichen Betrieb in Österreich.

Z. Zt. bereits 3 Trakehner Stuten ihr Eigen nennend, verfolgte Barbara Doppelbauer trotzdem immer wieder interessehalber die Pachtstutenbörse.

Das eine oder andere Angebot gefiel zeitweise durchaus, aber manche waren zu weit weg, andere sollten nur beim Verpächter verbleiben, dann schaute man auch mal ein paar Wochen nicht hinein usw. usw.

Durch Zufall entdeckte sie vor wenigen Tagen nun jene

St.Pr. u. Pr.St. Kappeln

v. Buddenbrock u. d. St.Pr., Pr. u. E.St. Kampen v. Friedensfürst

(Z: Joachim Arp, B: Wilfried Pointecker)

und eigentlich "fast vor der Haustür" stehend.

So stand einer persönlichen Begutachtung nun gar nichts mehr im Wege. Der erste Kontakt mit Kampen überzeugte vollends!

Eine vage Anpaarungsidee besteht auch: Vielleicht wird es Zauberreigen werden..... mal schaun!

Der Trakehner Verband sowie der Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg wünschen Johann und Barbara Doppelbauer ein glückliche Hand in der Hengstwahl und freuen uns auch hier schon auf ein gesundes und gutes Fohlen 2019!

#Pachtstutenbörse

142 Ansichten