• Autor: Wiebke Rosenthal - Trakehner Verband

Anmeldung zur Zentralen Stuteneintragung - Nennungsschluss 16. März


Informationen aus der Geschäftsstelle des Trakehner Verbands:

Anmeldung zur Zentralen Stuteneintragung

Neumünster (TV):

Der Nennungsschluß zur Zentralen Stuteneintragung rückt näher.

Noch bis Freitag 16. März können die Stuten regulär angemeldet werden.

Traditionell sind die Zentralen Eintragungen ein Stelldichein für die 3jährigen Stuten, die jeweils um den Titel der Siegerstute der Eintragung konkurrieren, doch die Zentralen Eintragungen sind auch offen für alle anderen Altersklassen. Ebenfalls sollten Stuten zur Umbewertung angemeldet werden oder auch solche Stuten, die zum Erhalt der Verbandsprämie noch einmal zentral vorgestellt werden müssen.

Auf den Eintragungsterminen können außerdem verkäufliche Pferde sowie potentielle Fohlen für die Auktion in Hannover anläßlich des Bundesturniers zur Vorstellung kommen und wer ein Pferd für den Trakehner Freispring-Cup im Oktober in Neumünster stellen möchte kann zur Vorauswahl dafür auf den Eintragungsterminen vorstellig werden.

Das Nennungsformular wurde im Januar an die Mitglieder verschickt sowie in DER TRAKEHNER 3/18 veröffentlicht.

Selbstverständlich kann es auch als PDF heruntergeladen werden unter https://www.trakehner-verband.de/…/zentrale-stuteneintragu…/.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Meldung Online über das Gläserne Stutbuch abzugeben (https://www.trakehner-verband.de/servi…/glaesernes-stutbuch/).

#DiesundDas

13 Ansichten