• Autor: Mechthild Reitz

Bundesweite Trakehner Pachtstutenbörse: Gute Fee v. Solar - Ultra Chic -> stark begehrt


SIE gehörte zu den umschwämten Stuten der Pachtstutenbörse 2018:

Gute Fee

v. Solar u. d. Galaxie II v. Ultra Chic u. d. Pr.St. Goldfee XII v. Ephor

Z. / B: David Dietze

Acht ernsthafte Interessenten und vier Kaufanfragen.....das spricht für sich.

Fast alle reizte die besondere Abstammung und die beachtliche Stutenleistungsprüfung mit der WN von 7,82.

Seinerzeit als Stationsprüfung in Moritzburg absolviert, imponierte hier die Doppelveranlagung:

Teilnote Dressur WN 7,78, Teilnote Springen WN 7,95

So auch der Pächterin.

Zudem suchte sie bewusst nach einem etwas schmäleren Stutenstamm, um sich damit eine zweite Linie in ihrem Stall aufzubauen.

Gute Fee bleibt beim Besitzer im heimischen Stall und somit dem Trakehner Zuchtbezirk Neue Bundesländer erhalten.

In engem Kontakt mit dem Verpächter ist eine Anpaarung mit Davidas vorgesehen.

Der Trakehner Verband sowie der Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg wünschen der Pächterin eine glückliche Hand in der Auswahl des Hengstes und ein gut gelungenes, gesundes Fohlen 2019!

#Pachtstutenbörse