• Autor: Mechthild Reitz

Ablauf Fohlenbrennreise - bitte beachten


Der Zuchtbezirk sieht vor, auch in diesem Jahr alle Hauptbrenntermine fotografisch zu begleiten.

Das bedeutet zugleich, dass wir bemüht sein werden,

möglichst jedem Züchter, der auf diesen Plätzen Fohlen

vorstellt, kostenfrei digitale Bilder ggf. auch für

Vermarktungszwecke, zur Verfügung zu stellen.

In diesem Zusammenhang möchten wir außerdem jene Veranstaltungen für Zuschauer und evtl. Kaufinteressenten attraktiver gestalten.

Vorgesehen ist eine vorherige Bewerbung der teilnehmenden Fohlen in Facebook, der Homepage und idealerweise in der Presse.

Dafür benötigen wir jedoch Ihre Hilfe:

Bitte senden Sie uns möglichst 3 Wochen vor dem von Ihnen anvisierten Bewertungstermin folgende Angaben per E-Mail: trakehner.rlp@yahoo.com zu: Name des Fohlens, Abstammung, Geschlecht, Farbe, Verkaufsvermerk ja / nein und evtl. Preisvorstellung, gerne mit Bild.

Ansprechpartner: Mechthild Reitz, Mobil: 0157-58382384

#Fohlenbrennreise #Fohlenbrenntermin