top of page
  • Mechthild Reitz

Pferd des Monats April: Unvergessener Velijanow


„Velijanow“

v. Guy Laroche u.d. Veronca v. Carino

Zum Pferd des Monats möchten wir, das sind Carmen und Tanja Pörsch, ein für uns ganz besonderes und wohl einzigartiges Pferd aus unserer Zucht vorstellen. Velijanow lebt zwar leider nicht mehr, doch hat er hier ganz sicher einen Platz verdient!

Am 05.03.93 wurde Velijanow als zweites Fohlen des Hengstes Guy Laroche und unserer Stute Veronca von Carino geboren.

Schon im Fohlenalter war er sehr selbstbewusst und ging gerne seine eigenen Wege. Dreijährig ritten wir ihn selbst problemlos an und Velijanow war von Anfang an gerne Reitpferd. Rittig bei der Dressurarbeit, sehr talentiert und motiviert an Sprüngen und im Gelände mutig und unerschrocken machte es uns jeden Tag Freude mit ihm zu arbeiten. Seinen Einstand als Turnierpferd feierte er auf Anhieb mit einem zweiten Platz in einer Reitpferdeprüfung. Vierjährig entschlossen wir uns aufgrund unserer beruflichen Ausbildung bzw. Studiums schweren Herzens zum Verkauf und Velijanow zog nach Luxemburg um. Doch schon ein dreiviertel Jahr später kam er zu uns zurück, da seine neue Besitzerin ihm aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr gerecht werden konnte. Gut gefüttert und wenig gefordert erlaubte er sich den ein oder anderen Schabernack . Ohne den Kaufpreis zurück zu fordern war es ihr Wunsch, dass Velijanow wieder zu uns zurück kommen sollt