• Verfasser: Mechthild Reitz

Bundesweite Trakehner Pachtstutenbörse: Das ERSTE Fohlen der Pachtstutenbörse 2017 ist gelandet


Und die Eröffnung macht die vielleicht prominenteste Stute der Pachtstutenbörse 2017:

St.Pr. u. Pr.St. Verzeihung

v. Camaro - Leonardo

(Z./B: Heike Ditzel, Völkershausen)

SIE stellte mit ihrem

- ersten Fohlen v. Millennium, 2017 - im letzten Jahr dreijährig - die Siegerstute der ZSE Neue Bundesländer, Siegerstute der Stutenleistungsprüfung und

- mit ihrem zweiten Fohlen, in 2017 bei Fuß, ein Auktionsfohlen v. Helium beim Trakehner Bundesturnier, verauktioniert für 20.000,- Euro .

Im letzten Jahr im Rahmen der Pachtstutenbörse angeboten, sicherte sich Daniela Eyl aus Heiligenroth / Westerwald (Rheinland-Pfalz) diese Stute, welche ihr in der vergangenen Nacht (17.04.2018) im Rahmen einer Bilderbuchgeburt ein Rappstutfohlen von Hibiskus schenkte!

Wie schreibt sie per SMS so schön: ..." Ich freue mich so sehr. JETZT habe ich meine Trakehnerin. Sie ist topfit, hat gleich gestanden und getrunken, läuft herum, als wäre sie bereits 7 Tage alt. Einfach toll.

Welch ein unglaubliches Glück! "

Und einen Namen hat sie auch schon: VELVET BLUE

Der Trakehner Verband sowie der Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg begrüßen ganz, ganz herzlich dieses Premierenfohlen und wünschen der Züchterin Daniela Eyl alles, alles Gute und vor allem sehr viel Freude an ihrer ersten Trakehner Stute!

#Pachtstutenbörse

66 Ansichten