• Autor: Brigitte Westbrock

Sportreport vom 13.04.2018 - 15.04.2018


Reiter und / oder Pferde in oder aus dem Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg

Erfolge des Wochenendes 13.04.2018 - 15.04.2018

Saarland:

Saarlouis:

Kristine Brinch-Moeller kam, sah und Standing O‘Vation.

Mit der 8j Stute von Imperio (Z: Sabine Oberdieck; B: Jens Thorsen) gab es 2 Siege in der S* Dressur und

einen 2. Platz im St.Georg.

Vanessa Körner konnte sich mit dem 11 j. Recuerdo v. Kaiserdom (Z: Inge Müller Scheessel) ebenfalls in

einer S* Prüfung auf Platz 5 rangieren.

Linda Thull und Pago Go v. Bel Espace Go wurden 1. Reserve in einer M** .

Und auch der Reitpferdenachwuchs war unter seinen Reitern:

Stephan Brandt platzierte nun schon im zweiten Turnier in Folge die 6j Finckenstein

Tochter Suri ST (Z & B: Nicole Schmidt Troje) auf Platz 2 in einer Dressurpferde A.

Marei Essig wurde mit dem 4j Horizont P v. San Silviano ( Z: Karl-Heinz Krüger B: Birgit Sohms ) achte

in der Reitpferdeeignung.

Rheinland-Pfalz:

Billigheim:

Im Springen Klasse A* gab es für Anna Blumenthal mit dem 16j. Merlin (Z: Ellen Leis, B: Annette Neumann) einen 4. Platz und bei 0 Springfehler einen 6. P und damit 1.Reserve.

Bernkastel Kues:

Einen Sieg in einer Sichtungsprüfung zum Sparkassen Jugendcup Dressur A* gab es für Rebecca Plappert mit dem 13j Distelzauber v. Hofrat ( Z: Gestüt Lindenhof am Berg ) und in der gleichen Prüfung einen 5. Platz

für Tina Schönhofen mit der 10j. Mata Hari v Buddenbrock ( Z: ZG Schmitz-May)

Beide Reiterinnen sicherten sich weitere Platzierungen in der A** Dressur:

Für Rebecca Plappert den 5. Platz und Tina Schönhofer rangierte sich auf Platz 10.

Erbes Büdesheim:

A-Dressur[WB-W1] ein 10. Platz für Lara Marker mit dem 9j McLaren v. Perechlest ( Z: ZG Schmitz May,

B: Sarah Schneck)

Essenheim: Reitertag/Breitensport

Nicole Schwalbach wurde mit dem 8j Pasticcio

v. Herzog v. Nassau (Z& B: Eva Ziegler) 4. in der

WBO E –Dressur und die

19 j Mutter Pastorale zeigte, dass hoch im Blut stehende Trakehner,

die Note 1 in der Gelassenheitsprüfung bekommen können.

Am vorherigen Wochenende wurde Eva Ziegler mir ihr noch

4. einer A* Dressur im hessischen

Fränkisch – Crumbach.

Ein erfreulicher Nachtrag erreichte uns ebenfalls aus Hessen:

Ines Vogt siegt in Darmstadt-Kranichstein mit dem

in Rheinland-Pfalz von Dorothee Schneider gezogenen

10 j Sir Stuart v. Münchhausen in der L Dressur.

Der Vorstand des Trakehner Zuchtbezirks Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg gratuliert allen Reitern, Züchtern und Besitzern!

#Sport

0 Ansichten