• Autor: Dr. Brigitte Westbrock

Sportreport vom 20.04.2018 - 22.04.2018


Reiter und / oder Pferde in oder aus dem Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg

Erfolge vom Wochenende 20.04.2018 - 22.04.2018

Rheinland-Pfalz

Trier Monaise:

Erneut konnten sich 3 Reiterinnen in den Qualifikationsprüfungen zum Sparkassen Jugend Cup präsentieren:

Tina Schönhofer ritt ihre 10-jährige Mata Hari v. Buddenbrock ( ZG Schmitz May) in der A* auf Platz 4 in der A** auf 6.

Rebecca Plappert und Distelzauber v. Hofrat ( Z: Diana Grün, Lindenhof am Berg) platzierten sich in der A*

auf 6 und in der A** auf Rang 2.

Ginevra Anselmi freute sich mit Sinfony v. Couracius über Platz 6 in der A* Dressur und wurde mit 6,9 1.Reserve in der A**.

Zweibrücken:

Katharina Weber ritt den 7j. Hot Spot v All Inclusive (Z : Fabian Hage, B: Horst Frere) im Stil Springen WB

auf einen 9. Platz.

3. in der A Dressur wurden Marie Sophie Heidenreich mit dem 11j. Schantou v. Kaiserkult (Z: Udo Schmittberger B: Matthias Heidenreich )

Saarland

Ottweiler:

Die A** Dressur sah Petra Jung mit der 7j Brightly v. Kentucky (Z : Tanja Gebert, B: Michael Gessner)

auf Platz 9

Julia Decker und Valentino v. Herbstbach

(Z: Heinz Schmook) starteten mit den Plätzen

5 und 6 in den L- Dressuren in die Saison.

Und Lisa Marie Detzler durfte sich über Sieg und Platz 2 im Dr.WB Kl A in Dr.WB RA mit A beautiful mind v. Axos freuen.

Schwalbach:

Platz 4 gab es für die 15 j. Gioia Gatto und den

6 j. Inseltroll v. Phlox (Z & B: Sabine Heinzkill)

in der Geländepferde A .

Ergebnisse unserer Pferde/ Reiter außerhalb des Zuchtbezirkes:

Italien

Vairano Vielseitigkeit:

Kai- Steffen Meier startete mit 2 Trakehner Hengsten in der CIC**:

Glücksruf v. Dramatiker ( B:Timothy Holekamp) auf 11 und

Painter’s Maxim v. Phlox (Z & B: Graciela Bruch; Gestüt Welvert) beim 1. ** Start auf 16.

France:

Die Reiter im Tochterverband Frankreich blicken ebenfalls auf ein erfolgreiches Wochenende:

Pompadour Vielseitigkeit

Gwendolen Fer mit Traumprinz v. Elkadi (Z: Klaus Marggraf, B: Isabel Meranger) wurden 3. in der pro Elite beim Grand National der FFE .

Le Lion d Angers Dressur

Und die australische Reiterin Bec Rooke siegte

mit Muschamps Rap n Roll v. Grafenstolz im St.Georg

(Z & B: Muschamps Trakehner) und in einer Prüfung

für 6j. Dressurpferde mit dem Teilnehmer der WM Ermelo,

dem 6j. Royal Black v. All Inclusive (Z: Muschamps Trakehner,

B: Patrick Bernuchon)

Sport und doch nicht Sport:

Anlässlich eines PM Seminars in Windhagen bei Marion Drache mit der Thematik:

Trakehner: Mythos oder modernes Sportpferd

referiert von Erhard Schulte

durften 4 Trakehner die These Leistungspferd unterstreichen:

Der 4j. Skyjacker v. Sixtus und der 5 j gekörte Ziethen v. Abendtanz mit Sophie Leube,

der 4j Gentle Herman v. Lehndorffs sowie die 12j Gio Conda v. Motley XX mit Lisa Hemmer.

#Sport

46 Ansichten