• Mechthild Reitz

Bundesweite Trakehner Pachtstutenbörse: Und schon wieder eine weitere..... Ruby Sun wechselt in den.


Es geht Schlag auf Schlag, z. Zt. treffen fast täglich Verpachtungsmeldungen ein.

Tja.....und wie man feststellen kann, liefern sich die Zuchtbezirke Westfalen und Rheinland,

mit Sicherheit ganz bestimmt unbewusst !!!,

ein Kopf an Kopf Rennen mit den Pachtstuten...

In diesem Fall wechselt eine von Niedersachsen nach Westfalen und zudem erneut in das Gestüt Hohe Mark, denn die Pächterin Melanie Schüler, hat ihre Westfalenstute im Stall von Dieter und Gaby Pothen, in Haltern am See, beheimatet.

Hm....

wie kommt jemand, mit einer Westfalenstute auf die Idee, sich eine Trakehnerstute zu pachten und mit ihr zu züchten?

Ganz einfach.....

denn durch die starke Dominanz des Trakehner Pferdes im Stall Pothen hat Frau Schüler sich schon einige Zeit mit dieser Rasse beschäftigt und auch bereits viele Veranstaltungen besucht. Ihr gefällt die Trakehner Gemeinschaft, die Repräsentanten des Trakehner Pferdes, die Events und noch manches mehr. Daraus entstand der Wunsch, sich IHR EIGENES Trakehner Fohlen zu züchten.

Und wie sollte es einfacher gehen, als durch eine Pachtstute.....

SIE entschied sich für Ruby Sun, beeindruckt von deren Typ, Aufmachung und dem Gesamtpaket,

eine Tochter des Singolo,

gezogen von Hartmut Traupe aus Einbeck

Sie ist auch schon besamt..... von Schwarzgold!

Der Trakehner Verband sowie der Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg begrüßen ganz herzlich die Neuzüchterin Melanie Schüler und sind in 2019 sehr gespannt auf ihr erstes Trakehner Fohlen!!!

#Pachtstutenbörse

109 Ansichten