• Autor: Brigitte Westbrock

Sportbericht vom 27.04. - 29.04, 01.05. und 04.05. - 06.05.2018


Reiter und / oder Pferde in oder aus dem

Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg

Erfolge der Wochenenden

27.04.2018 - 29.04.2018,

01.05.2018

und

04.05.2018 - 06.05.2018

Aufgrund der Zusammenfassung, dieses Mal eine nach Disziplinen bezogene Vorstellung unserer Reiter und Pferde

Dressur:

In Altenkirchen siegte Vanessa Dietz mit dem 9j Pirol v. Editorial (Z: Stefan Gerber, B: Franz Becher) in der A*

und platzierte sich in der Dressurreiter L auf 6.

Der 10 j Kiraly v. Impetus (Z: Georg Bauer, B: Danner Gabriele) wurde mit Anna Bauer ebenfalls in der 2. Abteilung der Dressurreiter L Sechste.

Bei den Jungpferden S wurde der 8j Dexter v. Kronprinz ( Z: Diana Grün, B Veronique Walentiny) mit Alexandra Hidien Siebter.

Auf Platz 10 platzierte Kerstin Kutting den 9j Jerome v Herzensdieb (Z: Katja Lessenich, B: Heike Kutting)

und Dr. Franziska Veith wurde mit Zauberstern v. Kasimir 13. und siegt in der Dressurreiter M*.

In Neuhofen gab für es Ines Vogt

mit Sir Stuart v. Münchhausen

(Z: Dorothee Schneider) in der

Kandaren L

einen 4. Platz.

Foto: www.pferdefotografien.de

Bitburg Mötsch:

Eine 1. Reserve gab es in der Dressurpferde L für Helena Bicker und den 6j. Pergentino v All Inclusive

(Z: Hans Elsweiler, B Veronique Walentiny)

In der Dressurprüfung der Kl. A* - Wertungsprüfung zum Sparkassen Jugend Cup - erzielte Rebecca Pappert mit dem 13j Distelzauber v Hofrat (Z: Diana Grün) einen 9. Platz.

In Bliesen siegte Petra Jung mit Brightly v. Kentucky

( Z: Tanja Gebert, B: Michael Gessner) und wurde in

der L Dressur 7.

Und in Canach / Luxemburg gratulieren wir

Stephan Brandt in der Drpf L FEI child prel. zum 2. Platz mit Suri ST v. Finckenstein (Z & B: Nicole Schmidt-Troje) und zum 3 Platz Lynn Thill mit Aviator Red v. Editorial (Z: Dr. Mertens)

Aviator Red wurde mit Stephanie Große 7. in

der L**

und

Stephan Brandt mit Demeter v. Hibiskus

(Z : Urban Makosch B: Dr. Helena Burg ) 8.

In Ingelheim gab es für Eva Ziegler mit Pasticcio v. Herzog von Nassau den 3.Platz in der DR A* und eine 1.Reserve in der L Dressur mit der 19j Pastorale v Van Deyk

Barbara Rauber ritt den 9j Helios v. Pricolino (Z: Werner Layendecker) in der L Trense auf Platz 2 und

in der L Kandare auf Platz 9.

Mit nur 0,1 Punkten Abstand folgte Kathleen Kohrs mit Ucara v. Biotop (Z: Willi Schneider)

Springen:

Ingelheim:

Tobias Helfert wurde im Stil A* mit 7,4 Sechster

auf dem 6j Fürstenkult v.

Kaiserkult ( Z & B: Samantha Ames).

Eine 1. Reserve mit 6,8 gab es im Stilspringen der Klasse E für Yara Kühnemann mit dem 11j Portofino v Ajbek

In Neustadt siegte im Stil A* auch in diesem Jahr wieder Jule Wunder mit der 13j Amy v. El Greco

(Z: Rainer Hartel, B: RC Neustadt)

Vielseitigkeit:

Boppard:

Die Landesjugendschärpe wurde in diesem Jahr erstmals auf dem Grapenhof veranstaltet.

Hier sah das Stilgelände A** Kerstin Müller mit Hot Spot v All Inclusive (B: Horst Frere) als Sieger und auf Platz 3 Meike Albrecht mit der 10j Kandia v. Kaiserkult (Z: Dieter Heuchert)

Erfolge unserer Reiter und / oder Pferde aus dem Zuchtbezirk auf Turnieren außerhalb des Zuchtbezirkes

Dressur:

Vera Breidenbach siegt in Rottweil mit Titan v Biotop (Z. Christine Hauter) in der S*.

Kristine Brinch Möller wurde in der Dressurprüfung S** Qualifikation um Burgpokal Siebte mit

der 8j Standing O‘ Vation v. Imperio (Z: Sabine Oberdieck, B: Jens Thorsen) und

Maire Caroline Beuth wurde mit dem 14j Hofglanz v. Hoftänzer (Z: Terhi Stegars) in Bielefeld 3. und 4.

im Grand Prix.

In der S Dressur S* ritt Beate Kleinkorres den 14j Banderas v. Sixtus (Z: Horst Ebert) auf den 7. Platz

Vielseitigkeit

Grafenbruch

Gioia Gatto wurde 4. im Stil Gelände A mit Inseltroll v. Phlox (Z: Sabine Heinzkill)

Holland:

Die CIC* sah Lisa Hemmer mit Forstmeister v. Ulexis (Z: Vera Westenberger) auf P. 16

Belgien In Marchin gewann Kai Steffen Meier mit der 6j Gianduia v. Tarison (Z & B :Dr. Brigitte Westbrock) die VL

Wir gratulieren ganz, ganz herzlich allen Reitern, Züchtern und Besitzern

und freuen uns,

wenn Sie uns auch künftig die Erfolge Ihrer Pferde (auch bei Starts außerhalb des Zuchtbezirks)

mitteilen

(gerne mit Fotos (bitte das Copyright beachten/ klären).

Wenn Sie in Zukunft Fotos von sich oder ihrem Pferd / Reiter direkt an mich bzw. an unsere Zuchtbezirksadresse senden, beachten Sie bitte, dass wir aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ab dem 25.05.2018 von allen abgebildeten Personen eine schriftliche Einverständnis zur Veröffentlichung brauchen

#Sport

0 Ansichten