top of page
  • Mechthild Reitz

Erlebnisbericht unserer Jungzüchterin Sarah Weber vom Bundesjungzüchterwettbewerb in Graditz


22. Bundesjungzüchterwettbewerb in Graditz

Die Trakehner Jungzüchter trafen sich am 5. Juni um ihre Traingingsreise anzutreten.

Bei einem gemütlichen Grillabend besprachen wir den Ablauf der nächsten Tage, vergaben Aufgaben und sammelten Ideen für das Einlaufen bei der Meisterschaft, was dieses Jahr erstmals zu eigener Musik stattfand.

Um die Praxis zu üben, waren wir zu Gast auf der Anlage von Ulrich Buschmann, der uns beste Voraussetzungen für unser Training bot. So stellte er uns am Mittwoch seine Reithalle und einige Pferde zur Verfügung. Am Vormittag trainierten wir gemeinsam das Beurteilen.

Nach einer Mittagspause teilten wir uns in zwei Gruppen, während sich eine Altersklasse von uns dem Vormusterungstraining mit Manfred Holl und Philipp Klingbeil widmeten, lernte die andere Gruppe mit unserer Jugendbeauftragten, Theresa Döhler, für die Theorieprüfung.

Am Abend wurde Pizza bestellt und ein gemütlicher Abend verbracht. Wir erhielten dabei Besuch von Katja Brune und Sarah Pulz, beide stellten ihre Aufgaben als Delegierte bzw. Ehrenamtler im Trakehner Verband vor. Wobei Sarah un