• Autor: Dr. Brigitte Westbrock

Sportbericht Oktober 2018


Reiter und / oder Pferde in oder aus dem

Trakehner Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg

Turniererfolge im Oktober 2018:

Turniere in Rheinland-Pfalz:

Neuhofen Halle:

Kim Arjes präsentierte den 20j. Kaiserkult v. van Deyk (Z: Dieter Heuchert, B: Dorothee Schneider) im St. Georg spez und erzielte einen hervorragenden 7. Platz.

Neuhofen II:

Noch ein weiterer Golden Ager war erfolgreich :

Die 19j Pastorale ebenfalls v. van Deyk Z: Dr. Roland Andermann) bewies mit Eva Ziegler, dass Alter nicht vor Schleifen schützt: 3. Platz in der A** Dressur und 6. Platz in der A*

In Rodenbach

machten beide direkt weiter:

Nach einen 12. Platz in einer Dressur WB A gab es dann in der Kombiwertung A* den zweiten.

1. Reserve wurde in der Kombiwertung Samantha Ames mit dem selbst gezogenen 6j.Fürstenkult vom oben erwähnten Kaiserkult.

Im DR WB A wurde Johanna Schäffler mit ihrem 12j. Planetino v. Gortus (Z: Beate Heise, B. Dr. Karin Schäffler) ebenfalls Zweite

Valentino H v. Herbstbach ( Z: Heinz Schmook, B Julia Decker) war diesmal erfolgreich mit Elena Reckel im Sattel unterwegs: Ein 6. Platz und damit ebenfalls 1. Reserve in der Dressur WBA A*

Auf dem Fröhnerhof

wurde Julia Decker dann mit ihrem Valentino H 9. in der DRRL und 7 in der L ** Dressur

Über ihren 3. Platz im SpringWB mit dem 6j Donauzauber v. Heuberger (Z: Walburga Erdsieck, B: Stefan Louis)

freute sich Nicole Louis

In der Dressurreiter L freute sich einmal mehr Anna Bähr mit der 16-jährigen Ruska v. Fliedergeist

(Z: Anke Timmermann, B: Corinna Booth ) über den Sieg und wurde auch noch 2. in der L-Trense.

Greta Guth wurde mit der 8j. Panama v. Cadeau (Z&B: Bernd Eisenmenger) elfte im Dressurreiter WB

Saarland:

Homburg Schwarzenacker:

Die Ergebnisse des Wochenendes 05.10 bis - 07.10 wurden schon berichtet allerdings gibt es einen

Nachtrag:

A beautiful Mind v. Axis (Z: Michael Nicolay) konnte sich mit Lisa Marie Detzler noch ein weiteres Schleifchen in der A** Dressur holen .

Spiesen-Elversberg:

Im Stilspringen A* wurde Lisa Wiesen mit dem 10 j Rabauke v. Waitaki (Z: Irene Ritter) siebte und erzielte noch einen 4. im A Springen.

Erfolge unserer Reiter / Pferde auf Turnieren außerhalb des Zuchtbezirks:

Nürnberg:

Ebenfalls platziert waren Lisa Hemmer und Gio Conda v. Motley XX (Z & B: Dr. Brigitte Westbrock)

im Indoor Stil Gelände L anlässlich der Consumenta in Nürnberg.

Der Vorstand des Trakehner Zuchtbezirks Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg gratuliert ganz, ganz herzlich allen Reitern, Züchtern und Besitzern und freuen uns, wenn Sie uns auch in 2019 die Erfolge Ihrer Pferde (auch bei Starts außerhalb des Zuchtbezirks) weiterhin so fleißig mitteilen.​

Hiermit verabschiede ich mich mit der Turniersportberichterstattung bis in den Vorfrühling 2019.

Den Gesamtüberblick über die Turniersaison 2018 gibt es an unserem Herbstreffen am 24.11.2018 in Trier, Hotel Kockelsberg, Beginn: 14.30 Uhr mit einem besondere Blick auf unsere erfolgreichen „ neuen Leute im Land“

Und da nach der Saison, vor der Saison ist:

Wir wünschen allen Reitern ein gutes Wintertraining und Vorbereitungslehrgänge.

Hierzu werden wir seitens des Zuchtbezirks einige interessante und qualitätsvolle Lehrgänge mit renommierten Ausbildern anbieten und freuen uns über reges Interesse.

Die Lehrgänge werden auf der Homepage ausgeschrieben


39 Ansichten