• Lisa Wiesen

Pferd des Monats März: Rabauke v. Waitaki x Almox Prints - mein bester Freund, den ich nicht mehr mi


Heute darf ich euch meinen 11 Jährigen Trakehner Wallach

Rabauke

(v. Waitaki x Almox Prints)

vorstellen.

2011 war es endlich soweit und das erste eigene Pferd sollte in unsere Familie einziehen.

Natürlich hatte ich schon genaue Vorstellungen, wie mein Traumpferd aussehen sollte.

Auf der Suche danach habe ich mir viele gute Pferde angesehen und auch Probe geritten, aber nie ist der Funke übergesprungen. Im August 2011 war ich wieder einmal unterwegs, um mir ein Pferd anzusehen, aber auch hier wollte es nicht so richtig passen.

Die Enttäuschung war groß, doch das sollte sich ändern. Auf der Koppel stand ein kleines und dennoch auffälliges Pferdchen und was soll ich sagen, Liebe auf den ersten Blick gibt es wohl doch. Der kleine Hengst entsprach überhaupt nicht meinen Vorstellungen und doch konnte mich nichts davon abbringen, ihn zu kaufen. Zu diesem Zeitpunkt war Rabauke gerade mal 3 Jahre alt und noch roh. Selbstverständlich war ich mir bewusst, dass das eine große Herausforderung darstellen würde. Allerdings musste ich schnell feststellen, dass diese schwieriger war als erwartet. Viele Enttäuschungen und Rückschläge mussten wir hinnehmen und auch viele Tränen der Verzweiflung sind geflossen. Durch die Hilfe einiger erfahrener Trainer, ist der Knoten letztendlich aber doch geplatzt und ich musste feststellen, dass ich einen tollen Sportpartner an meiner Seite habe.

Heute ist Rabauke ein Pferd, welches das Herz an der richtigen Stelle hat und immer für mich kämpft.

In unserer ersten kleinen Turniersaison 2013 waren wir zwar weniger erfolgreich, konnten uns seitdem jedoch stetig verbessern und als Team zusammen finden. Heute habe ich Rabauke Platzierungen im Springen bis zur Klasse L und in der Vielseitigkeit bis zur Klasse A** zu verdanken. Gerade das erste L-Springen sorgte bei mir für Verunsicherung, war es doch die erste Prüfung für uns beide in dieser Klasse. Auch hier hat Rabauke Herz bewiesen und mir eine Platzierung geschenkt.

Unser bisher größter Erfolg war der Sieg

im Offenen Championat der Saarlandmeisterschaften 2015.

Niemals hätte ich mir das nur erträumen können.

Auch Rabaukes Reitbeteiligung Laura, die uns seit 2012 begleitet, hatte es anfangs ganz und gar nicht leicht. Doch auch sie kann mittlerweile Platzierungen im Springen bis zur Klasse A** vorweisen und auch ihre erste „Mini-Vielseitigkeit“ konnten die beiden für sich entscheiden.

Rabauke ist ein wirklich liebevoller Schatz, der alle mit seiner Art um den Finger wickelt und doch immer zwischen Genie und Wahnsinn schwankt. Ist er bei der Arbeit, kann ihn so schnell nichts erschüttern. Ein am Boden liegender Strick bringt sein Weltbild jedoch in sekundenschnelle ins Wanken.

Trotz allem ist er mein bester Freund, den ich nicht mehr missen möchte.

Liebe Lisa,

wir durften dich und dein Pferd live beim Zuchtbezirkslehrgang Springen in Kaiserslautern bewundern.

Auffallend war schon hier die Einheit, die du mit diesem Pferd bildest.

Ihr seid ein tolles Paar.

Der Vorstand des Trakehner Zuchtbezirks Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg wünscht dir noch viele herrliche Jahre mit Rabauke.

Wir bzw. Dr. Brigitte Westbrock und ihr Sportteam werden es beobachten..... und gerne berichten!

#PferddesMonats

0 Ansichten