• Autor: Mechthild Reitz

HLP München-Riem: Herzlichen Glückwunsch an die ZG Horst und Isabel Ebert sowie Hella Kuntz


Frühlingszeit ist nicht nur Fohlenzeit, sondern auch eine der Phasen, in denen vor allem gekörte, aber auch nicht gekörte Hengste die Hengstleistungsprüfungsanstalten beziehen, um dort ihre Prüfung zu absolvieren

und

- damit ihre Deckerlaubnis erhalten oder

- alternativ, um bei positivem Ergebnis evtl. nochmals der Körkommission vorgestellt zu werden.

In München-Riem fand vom 03.04.2018 - 16.04.2018 der 14-tägige Veranlagungstest Dressur statt, bei dem zwei Hengste unserer Züchter teilnahmen:

GUILIANI

gekörter Prämienhengst 2018 v. Berlusconi u. d. Gulia v. Kanudos xx

(Z: ZG Horst und Isabel Ebert, Neckarsteinach, B: Hella Kuntz, Bad Wörishofen)

WN: 7,75

Er ist im HuL Marbach stationiert und ab sofort mit Frischsamen im Einsatz.

GANDERAS

vorläufig nicht gekört

v. Banderas u. d. Gracia X v. Hofrat

(Z: ZG Horst und Isabel Ebert, Neckarsteinach, B; Hans Kinzler, Bad Wörishofen)

WN: 7,53

Der Vorstand des Trakehner Zuchtbezirks gratuliert den Züchtern und Ausstellern ganz, ganz herzlich!

#Zucht

81 Ansichten