• Autor: Diana Grün

Perspektivlehrgang für Trakehner Dressurpferde auf dem Gestüt Peterhof


Perspektivlehrgang für Trakehner Dressurpferde in unserem Zuchtbezirk

Es sollte ein anstrengendes Wochenende werden. Gleich 2 Veranstaltungen an einem Wochenende in unserem Zuchtbezirk.Zum einen der Perspektivlehrgang des Trakehner Verbandes zur Sichtung von jungen Dressurpferden am Samstag, und einen Tag später, ein Fohlenmusterungstermin plus Qualifikation für das Deutsche Fohlenchampionat Lienen in Albig.

Über den Musterungstermin wurde bereits separat berichtet.

Ganz besonders freute es uns, dass wir für den Perspektivlehrgang als Trainerin Kristine Brinch Moller gewinnen konnten und als Tüpfelchen auf dem i fand dieses dann auf dem herrlichen Peterhof der Fam. Kohl im saarländischen Perl statt.

Eine Traumkulisse für unsere Trakehner, die sich dort in einzelnen Trainingseinheiten Kristine Brinch Moller vorstellten.

Was ist der Perspektivlehrgang?

Er wurde vor 4 Jahren ins Leben gerufen, junge Talente zu fördern, zu sichten und dadurch auch an neue Besitzer vermitteln zu können. Auf den Lehrgängen ist immer Neel Schoof zugegen, um sich ein Bild über die jungen Nachwuchspferde zu machen, es werden Videos und Fotos angefertigt, die bei dem Verkauf gezeigt werden können. Die Lehrgänge werden im wesentlichen durch einen von der TTG betreuten Sponsoren- und Spenderkreis ermöglicht, sodass die Teilnahme kostenfrei ist. Mit diesen Sichtungsinitiativen für junge Trakehner soll auch zukünftig der Grundstein für sportliche Erfolge gelegt werden und die Attraktivität der Trakehner Pferde weiter zu erhöhen.

Diese Sichtungen gibt es für Dressur-, Spring und Vielseitigkeitspferde, immer mit Top Trainern.

Neel Schoof war mit der Qualität der vorgestellten Pferde sehr zufrieden, die sich durchweg, während des Unterrichts, verbessern konnten. So konnte Kristine Brinch Möller wertvolle Tipps mitgeben und alle Teilnehmer gaben durchweg positives Feedback. Da doch einen Tag vorher noch Teilnehmer ausfielen ist auch ein alt bekanntes Gesicht eingesprungen: der schneeweiße Mon Baron TSF zeigte sich im Alter von 19 noch frisch und munter. Er reiste mit seiner Reiterin Claudia Jonas an, die mit Mon Baron seit 2 Jahren ein toll zu reitendes Lehrpferd zur Verfügung hat.

Wir möchten uns noch einmal für die herzliche Aufnahme auf dem Peterhof bei Fam. Kohl bedanken, wir wurden bestens versorgt und die Trainingsbedingungen waren dort ideal. Auch für die Augen gab es einiges zu genießen.

Folgende Pferde nahmen an dem Perspektivlehrgang teil:

ZAUBERBARON v. Kentucky x Friedensfürst (Z u.B.:Simone Bell) mit Stefanie Große

MILLENIO v. All Inclusive x Herzruf (Z.u.B.: Britta Slater) mit Katharina Friedrich

SIR ARTUS v. Buddenbrock x Consul (Z. Sabine Oberdieck, B: Sabrina Meyer) mit Sabrina Meyer

MON BARON TSF v. Münchhausen x Herzruf (Z. Trakehnergestüt Lindenhof am Berg, B: Gaby Wegerhoff) mit Claudia Jonas

PREGELWIND v. Laurel x Becket (Z. Graciela Bruch, B.: Katharina Graeper) mit Stephan Brandt

SURI ST v. Finckenstein x Sapros (Z.u.B.: Nicole Schmidt-Troje) mit Nicole Schmidt-Troje

RAJAH v. Millennium x Connery (Z. Eheleute Reitz, B.: Mechthild Reitz) mit Verena Sammer

HERZMAID v. Herakles x Le Rouge (Z.u.B.: Lukas Diemer) mit Myriam Westermann

DONAUSTERN v. Herbstkönig x Donauwalzer (Z. Burkhard Wahler, B. Soc.Hippique et d’Elvange S.A.) mit Katrin Hansen

HONORE DE BALZAC v. Cadeau x Guy Laroche (Z. Karl-Heinz Kesser, B.: Julia Bassai-Kesser) mit Iris Sackmann

FEDERLEICHT v. Herbstbach x Poker E (Z. Heinz Habers, B. Gabriele De Vries) mit Bianca Weyrich

und ARAGORN v. Kaiserkult x Pondor (Z. Norbert Koster, B. Ivana Brestak) mit Ivana Brestak

#Sport #Veranstaltungen