• Autor: Dr. Brigitte Westbrock

Sportbericht vom 06.07.2019 - 07.07.2019


Turniergeschehen im Zuchtbezirk vom 06.07.2019 - 07.07.2019

Ergebnisse aus Rheinland-Pfalz:

Erbes–Büdesheim

Höhepunkt aus Zuchtbezirkssicht ist sicherlich der Sieg von Verena Sammer mit der 4j. Rajah v. Millennium

(ZG Eheleute Reitz, B: Mechthild Reitz) im Landesreitpferde-Championat von Rheinland-Pfalz.

Rheinböllen:

Tanja Pörsch siegte mit dem 12j Rebmond v. Insterburg (Z: Carmen Pörsch) in der L-Dressur und wurde 6.

in der 1. Abteilung der A**

Ebenfalls 6. in der A** Dressur, diesmal in der 2. Abteilung, wurde Anika Böhm mit Bellisimo Ben v. Opernball

(ZG Collatz)

Annika Pries hatte ein hocherfolgreiches Turnier:

Sie wurde mit den 6j. Vajano v. Bellino XX (Z: Willi Schneider, B: Dr. Christiane Pries) Dritte im Dressurwettbewerb E sowie 8. im Stil Spring WB und 7. im Stilspringen Klasse A und gewann die Jugendbezirksmeisterschaft mit der Mannschaft des RFZV Ellerbach

Walshausen:

Ellen Leis und die 12j Wilde Hilde aus eigener Zucht und Besitz wurden sechste im Stil A* Springen,

gefolgt von Stefan Louis mit dem 7j Donauzauber v. Heuberger ( Z: Walburga Erdsieck)

Mit Donauzauber platziert sich dann Nicole Louis in beiden Dressurwettbewerben E auf vier und fünf

In der E Dressur gab es den 6. Platz für Alexandra Kaspar mit ihrer 11.j Peu à Peu v. Angard ( Z: Manfred Holl)

Die Vielseitigkeitsprüfung Klasse A* sah Daniela Groß mit dem 14j Herzbube v. Tabaluga ( Z: Andrea Bernardi) auf dem 2. Platz.

Lisa Hemmer mit dem 5j. Gentle Herman v. Lehndorff’s (Z: Brigitte Westbrock) auf sieben und

Sabrina Heid mit dem 6j Now a King (Z: Ilka Just B: Petra Jung) auf acht.

Jenny Sester platzierte sich mit der 8j Königin Adamella v. Adamello (Z: ZG R.Balzer & Micheal Herfurth,

B. Susanne Hofmann) in der Kombi E auf drei.

Marienberg Nisterau:

Linda Sindermann wurde mit dem 8j Kendrik v. Chardonnay (Z: Georg Wagner, B Barbara Galemann) vierte in der Dressurreiter L

Saarland

Linselerhof Überherrn:

Einen dritten Platz gab es für Linda Thull und ihren 15j Pago Go v. Bel Espace Go (Z: Trakehnergestüt Gorlo) in

der S* St.Georg

Beckingen:

Im L-Springen wurde es für Lea Dörr und der10j Galiläa v. Exclusiv (Z&B: Ellen Hönoch) der 9. und damit 1 Reserve.

Erfolge auf Turnieren außerhalb von Reitern oder Pferde aus dem Zuchtbezirkes:

Tübingen:

Vera Breidenbach setzt mit Titan v Biotop (Z: Christine Hauter, B: Lena Toenies) ihre Siegesserie fort:

2 Siege in der S** Dressur und in der Inter I standen zu Buche

In Strzegom pilotierte Lara de Liederkerke Meier den 10j Painter’s Igor v. Phlox (Z: Graciela Bruch) in

der CCI **L auf den 11. Rang

Herzliche Glückwünsche an Reiter, Züchter und Besitzer.

Gerne veröffentlichen wir Fotos Ihrer Turniererfolge. Bitte beachten Sie dabei ein etwaiges Copyright.

#Sport

35 Ansichten