• Autor: Dr. Brigitte Westbrock

Sportbericht vom 06.09.2019 - 15.09.2019


Turniergeschehen im Zuchtbezirk vom 06.09.2019 - 15.09.2019

Rheinland-Pfalz:

Trier Eitelsdorf Karthäuserhof:

Ein Dressurfestival mit strahlender Siegerin:

Kristine Brinch Möller präsentierte mit Siegen in der Dressurpferde L und Dressurpferde M die 6 j Dallenia v. Millennium (Z: Silke Druckenmüller)

Dazu 2 Siege mit Standing O’vation v. Imperio (Z: Sabine Oberdieck B: Jens Thorsen) in der S* und S** Dressur und mit Hamilton v. Distelzar wurde sie dann noch zweite in der S***Großer Preis von Rheinland-Pfalz .

Alsenborn:

Das A** Springen sah Desiree Karch mit dem 20 j Makao v. Benedict AA (Z: Fred Rötschke, B: Delia Karch) auf dem 2. Platz.

Lisa Hemmer wurde mit Gio Conda v. Motley XX (Z&B Dr. Brigitte Westbrock) 6. im Punkte L Springen und 5. im

M* Springen,

den 5j Gentle Herman konnte sie in der Springpferde A auf 3 platzieren.

Haßloch:

Im A** Springen mit steigender Anforderung wurde es für Gioia Gatto mit dem 7 j Inseltroll v. Phlox der 4. Platz und der 3. Platz im L Springen.

5. und 1. Reserve im A** Springen wurde Jenni Sester mit der 8 j Königin Adamella v. Adamello ( Z./ R. Balzer u. M. Herfurth, B Susanne Hofmann)

Saarland:

Homburg Einöd:

Eine weitere Platzierung für Linus Schäffler mit den 10j Planetino v. Gortus (Z: Beate Heise, B: Dr. Karin Schäffler) mit Platz fünf in der Dressurprüfung A*

Antonia Bley und ihr 9j Hermann 78 v. Handryk ( Z: Siegfried Degehardt) wurden mit einer 8,0 Dritte im Stilgelände E.

Im Dressurreiterwettbewerb wurde Greta Katharina Guth mit der 9j Panama v. Cadeau 7. und

Alexandra Kasper Dritte im Dressurwettbewerb E im Sattel von Peu a Peu v. Angard (Z: Manfred Holl)

Julia Decker und Valentino v. Herbstbach (Z: Heinz Schmook) waren erneut in den L Dressuren erfolgreich zweimal Platz 3 in der L* und L**

Im A** Springen siegte Daniela Gros mit Herzbube v. Tabaluga (Z: Andrea Bernardi), gefolgt von Sabine Leffer mit dem 18j Anjelli v. Kostolany, der dann im A** mit steigenden Anforderungen noch als sechster 2. Reserve wurde.

Luxemburg:

Bertrange Ecurie Bouferterhaff mit Luxemburgischen Meisterschaften

Lynn Thill wurde in den M Dressuren je als sechste in der M* und siebte in der M** Prüfung mit

C‘est Bon v. Distelzar 1. Reserve

und mit dem 9j Aviator Red v Editorial vierte und damit dritte in der luxemburgischen Meisterschaft der Junioren

und Sarah Dinges konnte mit dem 9j Dexter v. Kronprinz (Z: Diana Grün , B: Veronique Walentiny) in der S* sechste und in der Finalwertung dritte und damit Vizemeisterin der Jungen Reiter werden

Die S** sah Diane Erpelding in der S*** mit dem 16j Woltair TSF v. King Arthur auf fünf und mit Goldsox v. Cadeau auf sechs.

Erfolge auf Turnieren außerhalb des Zuchtbezirkes:

Warendorf Bundeschampionate

Sophie Leube wurde mit dem 5j Skyjacker vom Sixtus (Z: Gestüt Hörstein, B: Marion Drache) neunte im kleinen Finale der fünfjährigen Vielseitigkeitspferde.

Hier einen Dank bzgl des Fotos an Tina Keller

Ebensfalls weiter auf beeindruckendem Erfolgskurs :

Vera Breidenbach mit dem 17j Titan v. Biotop ( Z: Christine Hauter B: Lena Thoenies) mit den S-Dressur-Siegen 14, 15,16 17 in dieser Saison:

Kreuth:

Sieg im St. Georges

Sieg in der S* und ein 2. Platz im Prix St. Georges

in Schopfheim: Sieg in der S*

Sieg- in der St.Georges Kür und Sieg in der S** Inter I

Österreich:

Der 7j Fürstenkult v. Kaiserkult und Samantha Ames waren erneut in der Alpenrepublik 2 x zweite in LP Prüfungen platziert

Polen :

Kai-Steffen Meier und Painter’s Maxim v. Phlox (Z: Graciela Bruch) wurde in der CCI ***L in Sopot Sechste

Da ich aktiv nur die Ergebnisse unserer Reiter innerhalb des Zuchtbezirkes Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg sichte, bitte ich bei Turniererfolgen, die außerhalb unseres Zuchtbezirks erreicht wurden, doch um direkte Information an mich durch die betreffenden Reiter, Besitzer oder Züchter aus unserer Region.

Wir möchten diesen oftmals hervorragenden Ergebnissen ebenso gerne unsere Wertschätzung ausdrücken, benötigen dafür aber Ihr Mitwirken!

Rückmeldungen gerne an

Dr.Westbrock@t-online.de oder PN Biggi Westbrock oder auch Whatt‘s App an 0171 6184220

An alle Reiter,Züchter und Besitzer: Ganz, ganz herzliche Glückwünsche!!

Gerne veröffentlichen wir Fotos Ihrer Turniererfolge. Bitte beachten Sie dabei ein etwaiges Copyright.

#sport

0 Ansichten