• Autor: Mechthild Reitz

Bundesweite Trakehner Pachtstutenbörse: Vorbild DALERA


Beginnen wir einmal mit der Definition des Wortes "Vorbild"!

Lt. Wikipedia ist dies.... " eine Person oder Sache, die als richtungsweisendes und idealisiertes Muster oder Beispiel angesehen wird. Im engeren Sinne ist ein Vorbild eine Person, mit der ein – meist junger – Mensch sich identifiziert und dessen Verhaltensmuster er nachahmt oder nachzuahmen versucht."

Ja, wenn DIR, liebe Franziska Schuster DIES gelänge, das wäre toll!

Aber nun zur Geschichte selbst:

Franziska, begeisterte und talentierte jugendliche Turnierreiterin, befasste sich bereits seit einiger Zeit mit ihrem weiteren reiterlichen Werdegang. Sich sehr wohl bewusst, dass die "Ponytour" in mittlerer Zukunft endet, thematisierte der Familienrat immer wieder die Pferdefrage "DANACH".

In diesen Gesprächen tauchte stets die so erfolgreiche DALERA auf.... ihr Habitus, ihre Leistung, die Aura.... ja, das imponierte.

Familie Schuster, sich bisher nie konkret mit der Rasse des Trakehners beschäftigt, bemerkte nun bei intensiverem Studium sehr sympathische Merkmale.

Parallel half das Schicksal etwas mit: Der Traum vom eigenen Hof wurde wahr.....die Pferdehaltung direkt am Haus, in Niedersachsen

Und so kam ein Steinchen zum anderen..... endlich eine eigene Anlage, mit viel Land, genügend Platz, schöne Stallungen, Spaß an und mit jungen Pferden, das Trakehner Pferd mit seiner faszinierenden Leistungsbereitschaft (s. z. B. Dalera), die Vorstellung, sich seinen eigenen Turniernachwuchs zu züchten, durch Zufall die Plattform der Pachtstutenbörse bemerkt.....und so kam es, wie es vielleicht hat kommen müssen.....

Fam. Schuster gab ein Gesuch auf, mit dem Ziel vielleicht, mit etwas Glück, eine solide Trakehner Stute zu finden.

Aus DER EINEN wurden nun mit Sicherheit zwei und wahrscheinlich sogar drei!

Anpaarungsideen gibt es ...... wenigstens für eine: Millennium wird es werden.

Für die andere(n) Stute(n) ...... dies ist noch ein wenig unklar. Aber hier werden sicherlich Neel-Heinrich Schoof und Erhard Schulte weiterhelfen können.....

Liebe Fam. Schuster, der Trakehner Verband wünscht Ihnen ganz, ganz viel Erfolg bei Ihrem Start in die Trakehner Zucht!

Dir, liebe Franziska, mögen wir mitgeben...... Lebe deinen Traum !.....Wir würden uns sehr freuen, wenn er in Jahren Wirklichkeit werden würde und drücken ganz, ganz fest die Daumen!

#Pachtstutenbörse

75 Ansichten