top of page
  • AutorenbildMechthild Reitz

Bericht und Impressionen - Besichtigungsreise Gestüt Fohlenhof v. 04.10.2023

Wer zum ersten Mal das Gestüt Fohlenhof besucht, ist auf Anhieb von dem geschmackvollen Ambiente eingenommen.

Die Anlage ist in mehrere, liebevoll gestaltete Innenhöfe aufgeteilt.

Perfektes Flair bei herrlichstem Wetter waren beste Voraussetzungen die Aspiranten für den kommenden Trakehner Hengstmarkt in Neumünster zu präsentieren.

Neu in diesem Jahr war, dass die Körkandidaten, Reitpferde und Stuten alle "Stationen" direkt hintereinander in einem 30 minütigen Zeitfenster absolvierten - zunächst die Pflastermusterung, danach Schritt und Trab an der Hand auf dem Außenplatz sowie im Anschlulss Freispringen und Freilaufen in der Halle. Ein großer Vorteil für die jungen Pferde - sie konnten im Anschluss in den Heimatstall zurücktransportiert werden, unnötige Wartezeiten wurden dadurch vermieden.



Der Kommission, bestehend aus Neel-Heinrich Schoof (Zuchtleiter), August Camp (Vertreter der Körkommission) sowie Mechthild Reitz (Zuchtbezirksvorsitzende) wurden nachfolgende Pferde vorgestellt:


- Junghengst v. Imperio x Gribaldi, * 10.04.2021, Z./A.: Sieberthof GbR


- Junghengst v. Pagur ox x Troupier, * 14.04.2021, Z: Ruger Westphal, A: Sportpferde Kurbel

- Junghengst v. Dezember x Ovaro, * 26.04.2021, Z./A: Sieberthof GbR

- Junghengst v. Kwahu x Sixtus, * 15.04.2021, Z./A: Gestüt Hörstein GmbH & Co. KG

- Junghengst v. Tecumseh x Unicato, * 19.05.2021, Z./A: Willi Schneider

- Junghengst v. Kwahu x Schwarzgold, * 22.05.2021, Z: Udo Schmittberger, A: Gestüt Hörstein GmbH & Co KG

- Stute v. Unicato x Normativ ox, * 01.05.2020, Z./A: Willi Schneider

- Junghengst v. Kattenau x Caprimond, * 01.04.2021, Z.: ZG Meißner-Weippert, A: ZG Weippert

- Junghengst v. Ganderas x Tarison, * 27.05.2021, Z: Manfred Bietz, A: Monika Bietz

- Junghengst v. Ganderas x Sixtus, * 25.04.2021, Z: Theo Klewitz, A: BG Brähler / Kiewitz

- Reitpferd v. Helium x Louidor, * 30.03.2020, Z./A: Tamara Steinert

- Sattelhengst v. Göteborg x Chardonnay, * 03.04.2020, Z./A: Elisabeth Bus

Hier noch einmal der gesamte Katalog der Besichtungsreise zum -->> Download


Nebst den Teilnehmern durften wir auch Zuschauer begrüßen. Der Termin wurde auch ausstellerseitig gut angenommen.


Sie sehen der Fohlenhof ist mehr als eine Reise wert.

Seien Sie gespannt - wahrscheinlich sehen wir uns auch im Frühsommer 2024 dort wieder.


Nicht fehlen durfte ein kleines Dankeschön an Fam. Heicke, sind die Mühen und Aufmerksamkeiten sowie das Bereitstellen einer derartigen Anlage sicherlich nicht selbstverständlich.

Seitens des Verbandes wurde ein Sektkühler mit Gläsern überreicht, vom hiesigen Zuchtbezirk das Werk: Berühmte Trakehner der Welt mit einer handsignierten Widmung des Autors Erhard Schulte.



Wir danken Fam. Heicke für die umwerfende Gastfreundschaft und wünschen allen Ausstellern, die die Reise nach Neumünster antreten werden, viel Erfolg!!!


Vielen Dank an Jutta Bauernschmitt für die Bereitstellung der Fotos.


Weitere Impressionen:


377 Ansichten0 Kommentare

Comentarios


bottom of page