top of page
  • AutorenbildMechthild Reitz

Das Körlot der Trakehner Frühjahrskörung - der eine oder andere Youngster kann erworben werden




Der eine oder andere Youngster ist zu erwerben!


Ein attraktives Lot an interessanten Köranwärtern stellt sich in zwei Wochen, am 24. und 25.02.2024, der Trakehner Kommission im Rahmen der Frühjahrskörung im Westfälischen Pferdezentrum.


Präsentieren werden sich sowohl Junghengste sowie Köranwärter im Rahmen der Sattelkörung und auch Vollblüter, um die begehrte Anerkennung für die Trakehner Zucht zu erlangen. Aufgepasst: Einige der Köranwärter sind auch verkäuflich: detaillierte Informationen zu den Hengsten findet ihr unter: https://bid.trakehner.auction/auctions

Sollten Sie Interesse haben, setzen Sie sich direkt mit dem Aussteller (Telefonnummer ist bei dem jeweiligen Pferd angegeben) oder den Kundenberatern in Verbindung.


Die Hengste unterziehen sich wie gewohnt den Aufgaben der Pflastermusterung, des Freilaufens, des Freispringens, der Präsentation auf dem Dreieck. Für die bereits geprüften älteren Hengste kommt noch ergänzend die Präsentation unter dem Sattel hinzu.



Fotos: Fils de Coer v. Cadeau (Vogt), Scansano v. His Moment (Langels), ( He‘tiamo v. Ivanhoe), Donauprinz v. Rhenium (Wiecha), Portos v. Tecumseh (Wiecha), Copperfield v. Ivanhoe (Team myrtill), Zauberdesign v. Schwarzgold (Bauernschmitt), Elegant Maximus xx v. Maxios xx (Düsterwald), König Platon xx v. Soldier Hollow xx (Privat)




87 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page