top of page

Ein weiterer neuer Partner des Zuchtbezirks: Erhard Schulte - Sachverständiger, Hippologe und Autor

Wenn private Personen oder Unternehmen ehrenamtliche Tätigkeiten finanziell unterstützen, dann ist das für viele Bereiche des Lebens ein absoluter Segen, so auch für den Trakehner Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg.

Einiges wäre ohne dieses Sponsoring gar nicht mehr vorstellbar oder möglich.


Durch solche Unterstützungen ist es für uns als Vorstand machbar, das Engagement in Zucht, Sport und der Jugendförderung noch besser auszubauen.


Wir freuen uns sehr über einen weiteren Partner des Zuchtbezirks Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg, Frankreich und Monaco!


Vielen Dank an Erhard Schulte.


Wir bedanken uns sehr für dieses Engagement!!


Wir stellen vor:



Erhard Schulte

Autor, Hippologe und Sachverständiger

Mobil: 0171 530 9687

Mail: forumpferd@aol.com

___________________________________________


Viele von uns kennen ihn.

Stets im Dienste des Trakehner Pferdes begleitet er uns über viele Jahrzehnte hinweg

als profunder Hippologe, Moderator, geschätzter Sachverständiger und Reiseleiter.


Er ist aber auch Autor,

z. B. von folgenden hippologischen, überaus informativen Werken:


Berühmte Trakehner der Welt

2022 bezeichnet ein ganz besonderes Jahr in der nunmehr 75jährigen Geschichte des Trakehner Pferdes auf dem Boden der Bundesrepublik Deutschland – nach dem Verlust des Heimatzuchtgebiets und des größten Teils der seinerzeitigen Zuchtpopulation wuchs nach mühsamer und von großem Herzblut geprägter züchterischer Arbeit diese Rasse zu neuer Blüte heran. Eine Würdigung dieser unermüdlichen und von vielen dem Trakehner Pferd verbundenen Menschen getragenen Bemühungen erhielten sie im Frühjahr 2022: Die Trakehner Zucht ist seitdem im Bundesweiten Verzeichnis der UNESCO als „Immaterielles Kulturerbe“ eingetragen – unter den leitenden Begriffen „Wissen, Können, Weitergeben“.,

Ostpreußens Trakehner Zuchtstätten in ihren Blütejahren

In überstürzter Flucht versuchten sich die Bewohner der Provinz vor der Roten Armee Richtung Westen zu retten, auch die zahlreichen Privatgestüte und bäuerlichen Zuchtstätten. Nur einer verhältnismäßig kleinen Zahl dieser Züchter ist es mit ihren Pferden gelungen. Diese Dokumentation soll den Züchtern, ihren Pferden und ihrem einst blühenden Heimatzuchtgebiet ein kleines Denkmal setzen. Fast 40 private Gestüte und bäuerliche Zuchtstätten, deren gerettete Zuchtpferde einen wertvollen und wesentlichen Beitrag beim Wiederaufbau der Trakehner Zucht in der BRD und der ehemaligen DDR leisteten, werden aus züchterischen, landwirtschaftlichen und persönlichen Perspektiven der jeweiligen Züchterfamilien beschrieben.

Trakehner - Familienalben erzählen: Besuche bei Züchtern und Gestüten

Ein spannendes und berührendes Buch, das Historisches mit Aktuellem verbindet: In diesem Buch werden zahlreiche bislang unveröffentlichte Fotodokumente zum ersten Mal gezeigt. Die Abbildungen erzählen aus dem täglichen Leben der Menschen mit ihren Pferden, in der Arbeit, in der Zucht, auf Schauen und Turnieren. Berühmte Trakehner Mutterstuten und Hengste werden auf ihrem Lebensweg begleitet, ihre Erfolge gewürdigt. Die Erinnerung an längst vergangene Gestüte wie das Trakehner Gestüt Rantzau, das Ostpreußengestüt Hunnesrück oder das Trakehner Gestüt Birkhausen nehmen wichtige Kapitel dieses Buches ein. Charismatischen Züchterpersönlichkeiten, die ihr Leben in den Dienst der Trakehner Sache gestellt haben und maßgeblich am Wiederaufbau der Zucht beteiligt waren, soll mit diesem Buch ein Denkmal gesetzt werden. Der Autor zählt zu den profundesten Kennern der Trakehner Pferde und Menschen. Es gelingt ihm, die Zusammenhänge zwischen Historie und Gegenwart herzustellen und klar zu definieren.

 


Sie möchten unser Partner werden?

VIELES war in den letzten Jahren möglich, sei es


das Trakehner Weekend,

die stark frequentierte Stutenleistungsprüfung,

die attraktiven Preise bei allen größeren Veranstaltungen,

das Vielseitigkeitschampionat West,

das Fohlenchampionat West,

die Lehrgangsangebote mit hochkarätigen Trainern,

die Pachtstutenbörse,

die kostenfreien Pferdeverkaufsaktivitäten,

der für Züchter ebenso kostenfreie Fotoservice,

die Sportberichte,

die von dem hiesigen Zuchtbezirk privat finanzierte und immer aktuelle Homepage,

unser Engagement im Bereich Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit,

die Jungzüchteraktivitäten,

die Mannschaften beim Trakehner Bundesturnier

und... und .... und....

All diese Aktivitäten trugen dazu bei, dass das Trakehner Pferd sich in Rheinland-Pfalz Saarland und Luxemburg deutlich positionierte und das Image besonders positiv wahrgenommen wird.

Dies ist sicherlich nur mit einem engagierten Vorstand und ebensolchen Zuchtbezirksmitgliedern und Freunden möglich.

An einer Repräsentanz in Frankreich sind wir derzeit am arbeiten.

Die "Man(Women)power", die wir vor auch Züchterseits immer wieder erfahren dürfen, ist TOLL!!!


Aber, machen wir uns hier nichts vor, OHNE zusätzliches finanzielles Engagement von außen, wäre es trotzdem so nicht machbar!

NUR Dank dem wohlwollenden Engagement unserer Förderer ist dies möglich.


WAS tun wir für SIE als Förderer?


- Werbung auf jeder Seite unserer sehr stark frequentierten Homepage (Fußzeile) mit Werbetext - einschl. Verlinkung

- Auf allen Zeiteinteilungen, Ausschreibungen, Fohlenmusterungsübersichten usw. finden Sie IHR Logo

- Rabatte auf Anzeigen im Katalog des Trakehner Weekends

- kostenfreie Werbung bei Facebook innerhalb der Gruppe "Trakehner Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg"

- Gerne unterbreiten wir Ihnen darüber hinaus auch ein auf Sie individuell angepasstes Sponsoringpaket.



Überlegen Sie es sich!

Sie möchten gerne unser Partner werden? Der Mindestbetrag beträgt 200,- Euro / Jahr?

Das wäre wunderbar!

Sponsoren_TrakRLP
.pdf
PDF herunterladen • 641KB

Ihre Zuwendung trägt dazu bei, das Bestehende zu erhalten und das Künftige in Angriff zu nehmen.....


denn...... weitere Ideen hätten wir.......


Interesse? Hier finden Sie die entsprechenden Informationen zum

Download bereit:


Ständige Sponsoren_2023
.pdf
PDF herunterladen • 9.36MB
Trakehner Weekend_2023 (1)
.pdf
PDF herunterladen • 1.31MB



Ihre Ansprechpartner sind:


Ulrike Moeller, Mobil: 0177 612 38 61

Myriam Westermann, Mobil: 0160 97083302

Mechthild Reitz: Mobil: 0157 583 82 384

Alina Engel, Mobil: 0173 350 999 7


Der Vorstand des Trakehner Zuchtbezirks Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg dankt sehr, sehr herzlich!


89 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page