top of page
  • AutorenbildMechthild Reitz

Frühlingsboten 2023: ein charmanter Sohn des Insterburgs TSF

WIGO wurde am 24.04.2023 als Zwilling geboren, nach einer unauffälligen Trächtigkeit in der vorgesehenen Zeit.

Sein Bruder ist leider nach 3 Tagen eingegangen

Munter, ganz schön frech, lebenslustig und aufgeschlossen begegnet er seiner Umwelt, so schreibt seine Züchterin

Caroline Dringelstein aus Hottenbach

Sein Vater ist der im Dressursport hoch erfolgreiche und im Landgestüt Zweibrücken stationierte Hengst INSTERBURG TSF.

Jener feierte 10 – und 11-jährig zahlreiche Siege und Platzierungen in internationalen Grand Prix und Grand-Prix Special Prüfungen, u.a. Turnier der Sieger Münster, German Classics in Hannover, 8. Deutsche Meisterschaft in Balve, bester deutscher Teilnehmer beim Nationenpreis in Falsterbo (Schweden). Insterburg TSF war im Jahr 2009 unter Carola Koppelmann erfolgreichstes Trakehner Dressurpferd der Welt.

Seine Mutter ist die Vollblutstute Wink and Win xx v. Rip van Winkle xx.


Der Vorstand des Trakehner Zuchtbezirks Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg, Frankreich gratuliert

Caroline Dringelstein ganz, ganz herzlich zu diesem fidelen Hengstfohlen und wünscht alles Gute für die Aufzucht!






Frühlingsboten 2023


Die bereits schon traditionell in jedem Jahr veröffentlichten Frühlingsboten, möchten wir gerne auch in diesem Jahr präsentieren.


Bitte senden Sie uns Ihr Fohlenbild, mit Angabe des Züchters, Abstammung, Geschlecht, Geburtsdatum und evtl. Verkaufsvermerk (möglichst mit Preisangabe) per Mail an: trakehner.rlp@gmail.com oder info@trakehnerhof-deimberg.de


Stichwort: Frühlingsboten


​Ansprechpartnerinnen:

Mechthild Reitz, Mobil: 0157-583 823 84


Myriam Westermann, Mobil: 0160 970 83 302



67 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page