• Trakehner Verband

HLP 2022: Sportprüfungen für Hengste beginnen am 30. Januar 2022 in Münster

Im Februar beginnen die Hengstleistungsprüfungen.

Den Anfang machen wie üblich die Sportprüfungen für gekörte Hengste, beginnend mit den vier- und fünfjährigen Dressurhengsten, die vom 30. Januar bis 1. Februar in Münster-Handorf antreten. Vom 2. bis 4. Februar folgen dann die springbetonten Hengste.

Für die Veranstaltung gilt die aktuell geltenden Corona-Schutzverordnung (2G+).

Die entsprechenden Nachweise müssen vorgelegt werden. ClipMyHorse.TV überträgt wie gewohnt live von den Prüfungen.

30.01.2022 - 01.02.2022: Sportprüfung Dressur

02.02.2022 - 04.02.2022: Sportprüfung Springen

https://www.hengstleistungspruefung.de/pruefungen/laufende-pruefungen

Die Kataloge mit den genannten Hengsten sind dort einsehbar.

Am Vorabend der Prüfung gibt es auch eine Liste mit den angelieferten Hengsten und den Startzeiten.


Die genannten Trakehner Kandidaten (Stand: 25. Januar 22):

Vierjährige dressurbetonte Hengste:

  • Olymp (v. Helium – Imperio), Anmeldung: Günter Voss, Coesfeld-Lette

  • Onyx (v. Kentucky – Millennium). Anmeldung: Günter Voss, Coesfeld-Lette

Sechsjährige Hengste

  • Kavalli (v. Millennium – Van Deyk)¸ Anmeldung: Reesink Pferde GmbH, Borken

Weitere Termine für Sportprüfungen sind geplant in Verden vom 12. bis 14. März (Dressur) und 15. bis 17. März (Springen) sowie in München-Riem vom 1. bis 3. April (Dressur und Springen). Alle Informationen dazu unter www.hengstleistungspruefung.de.






89 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen