top of page
  • AutorenbildMechthild Reitz

Impressionen und Kurzbericht - Fohlenmusterung auf dem Matildahof, Hütschenhausen - 30.07.2023

Gestern fand auf dem Matildahof eine Fohlenmusterung mit dezentraler Stuteneintragung statt.

Vielseitigkeitsreiterin und Ausbilderin Ellen Leis hatte eingeladen und erfreulicherweise durften wir auch hier

einige Besucher und Züchterfreunde begrüßen.


Folgende Pferde waren angemeldet:


- PALIMPALIM, Stutfohlen, * 07.04.2023, v. Tantalos u. d. Pfingstweide xx v. Maxios xx - Sholokov xx, Z: Ellen Leis


- dezentrale Stuteneintragung - PFINGSTWEIDE xx, *09.04.2018, v. MAXIOS xx -. Sholokov xx, Z: Gestüt Ravensberg, B: Ellen Leis



- N.N., Stutfohlen, Fuchs, *25.04.2023, v. Grenoble a. d. Wagner´s Schecke v. Mythos, Z: Hubert Wagner, das Fohlen ist verkäuflich



- dezentrale Stuteneintragung: WAGNER´S SCHECKE, *08.05.2006, v. Mythos a. d. Washingten Square xx, B: Hubert Wagner, die Stute ist verkäuflich


- AOLANI, * 01.06.2023, Sf. v. Fellini a. d. St.Pr. u. Pr.St. Atlanta v. Cadeau, Z: Sarah Mack





- PAINTER´S MISS PEPPERPOT, *09.06.2023, v. Donauruf a. d. St.Pr. u. Pr.St. Painter´s Wolga v. Waitaki, Z: Claudia Lenhart

Die ganze Stallgemeinschaft hatte sich beteiligt, um die Pferde bestmöglichst zu präsentieren. Und das war ihnen auch sehr, sehr gut gelungen. Eine Stute wurde sogar mit Glitzerspray aufgehübscht. Wie sagte Ellen Leis so schön: "Die Mädels haben alles gegeben!"

Ein großes Lob an die Beteiligten!


Besonders beeindruckt waren wir jedoch von dem außergewöhnlichen familiären, liebevollen Charakter dieser Veranstaltung.

Die Fohlen wachsen in der Mitte von Kindern, jungen Menschen und Erwachsenen auf, sind überaus zutraulich und wesensfest.

Wir haben selten so viele interessierte Kinder bei einer Fohlenmusterung erlebt.


Wir danken Ellen Leis ganz, ganz herzlich für Ihre Gastfreundschaft. Dieser Tag wird uns sicher als etwas Besonderes in Erinnerung bleiben.







430 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page