• Mechthild Reitz

In diesem Jahr ist alles anders.... Fohlenmusterungstermine und andere

Autor: Cornelia Götsch


In diesem Jahr ist alles anders... Leider können die Fohlenmusterungstermine aufgrund der Corona-Situation, zumindest nach dem jetzigen Stand, nur ohne Zuschauer stattfinden. Dieses gilt insbesondere für den in Kürze stattfindenen Auktions-Auswahltermin am 20.06.20 im Schloss Wald-Erbach bei Familie Andrea und Axel Feller. Wir haben natürlich sehr viel Verständnis dafür, dass Sie gerne die Fohlen des Jahrgangs 2020 live erleben und dabei auch gleichgesinnte Züchterfreunde treffen möchten.

Trotzdem müssen wir Sie dringend um die Einhaltung dieser von den Behörden verfügten Regelung bitten, um die Veranstaltung nicht zu gefährden. Sollten die Corona-Bestimmungen in den nächsten Wochen dahin gehend gelockert werden, dass Zuschauer wieder zugelassen werden können, werden wir Sie sehr gerne wieder auf unseren Veranstaltungen herzlich willkommen heißen. Wir werden Sie umgehend darüber informieren, sobald dieses wieder möglich ist!

Für die kommenden Veranstaltungen sind pro Stute mit Fohlen insgesamt maximal und ausschließlich 3 Begleitpersonen zugelassen, Bei Stuten, die zur zur Eintragung vorgestellt werden, sind maximal 2 Begleitpersonen erlaubt. Nach erfolgter Anmeldung (dringend erforderlich!) wird eine Zeiteinteilung erstellt, die unbedingt einzuhalten ist.

Ein längerer Aufenthalt bei der Veranstaltung über dieses Zeitfenster hinaus ist leider momentan noch nicht möglich.

Ein gastronomisches Angebot kann nicht geboten werden, so dass wir alle Teilnehmer bitten, sich selbst zu versorgen. Auf dem Gelände des Schlosses Wald-Erbach können keine Hunde zugelassen werden. Selbstverständlich werden zu allen Veranstaltungen auch Helferinnen und Helfer benötigt, die durchaus nicht nur aus dem Delegiertenkreis kommen müssen.

Generell gehen wir davon aus, dass auch das Trakehner Weekend wie geplant am 22. und 23.08.20 im Landgestüt Zweibrücken stattfinden kann, hoffentlich mit bis dahin reduzierten Einschränkungen! Für weitere Informationen, Anmeldungen von Stuten und/oder Fohlen, Anmeldung als Helferin oder Helfer und sonstigen Fragen und Anregungen stehen Conni Götsch und Mechthild Reitz jederzeit zur Verfügung. Kommen Sie gut durch diese Zeit und bleiben Sie gesund!




0 Ansichten