top of page
  • AutorenbildMechthild Reitz

Nous visitons nos éleveurs de Trakehner en France - Gwendale Renaut und das Ecurie de Keiris

Wir haben am Vormittag einen Termin in La Bouillie, bei Gwendale Renaut, Ecurie de Barroué La Ville Baroué.

Sie ist Landwirtin, betreibt einen kleinen Pensionspferdestall und züchtet regelmaßig mit eins oder zwei Stuten.

In diesem Jahr präsentiert sie uns ein


Hengstfohlen von Singolo x Sponeck.

Zudem haben wir eine Stute von Millennium x Herzruf einzutragen.


Wie überall werden wir auch hier überaus herzlich empfangen.

Es ist beeindruckend, mit welcher Gastfreundschaft uns unsere französischen Züchter empfangen und welche Wertschätzung sie dem Trakehner Verband, aber auch der Organisation entgegenbringen.

Bei jedem Hof, den wir verlassen, sind wir stets auf´s Neue gerührt!





Nachmittags sind wir auf dem Ecurie de Keiris, bei Zolt und Monica Kovacs.

Zunächst sehen wir ein Hengstfohlen v. Ivanhoe x Imperio, später einen zweijährigen Junghengst von Kwahu.

Hier entsteht ein kleines Gestüt. Es ist gerade im Aufbau. Zsolt Kovacs erwartet in 2024 fünf Trakehner Fohlen!










175 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page