top of page
  • AutorenbildMechthild Reitz

Seminar: Stellungsfehler bei Fohlen und Korrekturmaßnahmen - 03.03.2023, 19 Uhr



Züchter- und Reiterstammtisch Hunsrück und Umgebung


Termin: 03.03.2023, 19 Uhr

Hotel Haus Waldesruh, Gammelshausen 1, 56288 Hollnich

__________________________________________________________________________


Seminar:

Stellungsfehler bei Fohlen und Korrekturmaßnahmen unter

Berücksichtigung der Wachstumsphasen

mit


Loïc Entwistle




In Chartres bei Paris aufgewachsen, hatte er familienbedingt von Kindesbeinen an mit Pferden zu tun. Dabei entwickelte sich bei ihm seine Liebe zu den Vierbeinern. Im Alter von 16 Jahren begann er mit der Lehre zum Hufbeschlagschmied in Frankreich. Nach drei Jahren legte Loïc Entwistle seine Gesellenprüfung ab und begann dann seine eigene „Tour de France“, die es ihm ermöglichte, in sieben Jahren in sieben verschiedenen Firmen zu arbeiten.


Heute ist sein Fachwissen über die Landesgrenzen hinaus geschätzt, nicht umsonst ist er deshalb oft für die Pferde einiger Spitzenreiter zuständig oder geschätzter Referent im Verein zur Förderung der Forschung im Spitzensport (FFP).

Beheimatet in Windesheim (Nähe Bad Kreuznach) auf dem Sohlwieserhof hat er zugleich seine Arbeitsstätte. Seien es Sonderbeschläge bei Lahmheiten, Sportbeschläge bei Dressur- oder Springpferden oder extreme Stellungsfehler von Fohlenhufen, die er in enger Zusammenarbeit mit dem Tierarzt behandelt, in allen Dingen ist er derart gefragt, dass eine Terminvergabe durchaus mehrere Wochen dauern kann.



Dieses Angebot ist erneut ein Kooperationsprojekt des Trakehner Zuchtbezirks Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg und dem des Pferdezuchtverein Hunsrück-Rhein-Nahe-Mosel e.V.


Besonders bedanken möchten wir uns bei Dr. Alfons Woestmann, der den Kontakt mit dem Referenten sowie die Organisation übernommen hat!


Der Vortrag ist für Mitglieder der o. g. Veranstalter kostenfrei. Bei Nichtmitgliedern erheben wir einen Obolus von 10,- Euro.


Die Veranstaltung ist auf 40 Personen begrenzt. Von daher benötigen wir eine Voranmeldung per Mail an: mechthild.reitz@yahoo.com bis zum 25.02.2023.


Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und freuen uns auf Sie!



Mechthild Reitz (Vorsitzende des Trakehner Zuchtbezirks Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg sowie Frankreich und Monaco) sowie


Dr. Roland Labohm (Vorsitzender Pferdezuchtverein Hunsrück-Rhein-Nahe-Mosel e.V.)














91 Ansichten0 Kommentare

Comentarios


bottom of page