• Mechthild Reitz

Vermarktungsfenster - Gestütsauktion im HUL Marbach am 01. Mai 2021

Das Haupt- und Landgestüt Marbach bietet den Züchtern wieder die Möglichkeit ihre Pferde über die Marbacher Gestütsauktion am 01. Mai 2021 zu vermarkten.


Für die Veranstaltung werden

  • rittige,

  • typvolle und

  • gesunde Pferde


für den gehobenen Freizeit- und Turniersport gesucht.


In Frage kommen vierjährige und ältere Pferde (Stuten und Wallache, keine Hengste).


Sie sollten bereits dem Alter entsprechend geritten sein, ein gutes Temperament und einen leistungsbereiten Charakter haben.


Die Marbacher Gestütsauktion hat sich über die Jahre als feste Vermarktungsinstitution für Gestüts- und Züchterpferde etabliert. Neben Nachkommen von den Gestütshengsten können auch Trakehner Pferde mit anderen Abstammungskonstellationen zur Auktion angenommen werden.


Gern können die Pferde vorab einige Wochen zur Ausbildung in Beritt genommen werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Dr. Claudia Gille-Eberhardt, Tel. (0 73 85) 96 95-44 oder per E-Mail: claudia.gille@hul.bwl.de

Weitere Informationen finden sie auch auf der Internetpräsenz des Haupt- und Landgestüts Marbach unter: https://hul.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/Startseite/Besuch+im+Gestuet/Auktion+01_05_




Merkblatt Gestütsauktion bitte beachten


Merkblatt Auktion 2021
.pdf
Download PDF • 234KB




28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen