• Mechthild Reitz

Volles Haus beim Herbsttreffen in Münchweiler

Autorin: Sabine Heinzkill


Über 70 dem Trakehner verbundenen Menschen folgten der Einladung zum jährlichen Herbsttreffen in die idyllisch gelegene Klostermühle nach Münchweiler.


Nach Begrüssung der Gäste, durch die Zuchtbezirksvorsitzende Conni Götsch, führte in gewohnt kurzweiliger Art die stellvertretende Vorsitzende Dr. Brigitte Westbrock durch das Programm.


Nach etwas Statistik über Reiter, Pferde und deren Turniererfolge folgte die Ehrung der Championats Sieger mit Trakehner Pferden.


Dies waren im Einzelnen:


Sieger im Pfälzer Nachwuchscup

Der 13jährige Linus Schäffler mit Planetino v. Gortus


Sieger im Rheinland-Nassau Cup

Eliza Tressel mit Veluca v. Chardonnay


Sieger im Landes Reitpferdechampionat von Rheinland Pfalz

Verena Sammer mit Rajah v. Millenium


Verbandsmeister Rheinland Nassau in der Vielseitigkeit

Ann- Kathrin Saur mit Basciro Blue v. Shapiro


Verbandsmeister Pfalz in der Vielseitigkeit

Lisa Hemmer mit Gentle Herman v. Lehndorff`s


Sieger im Trakehnerrennen

Chantal Bus mit Chello v. Tabaluga


Besondere Erwähnung fanden die erfolgreichen Teams des Trakehner Bundesturniers in Hannover:

Teilnehmer der Zuchtbezirksmannschaften :


L Dressur:

Simone Hamm mit Gideon v. Elitär

Ellen Leis mit Hazel v. Kapriolan F

Eliza Tressel mit Veluca v. Chardonnay

Janine Lamboy mit Happy -go Lucky v. Zauberfürst

M-Dressur:

Lynn Thill mit Hazel v. Kapriolan F

Eliza Tressel mit Roderich v. Hibiskus

Janine Lamboy mit Stürmchen v. Gadsby

Springmannschaft:

Lisa Hemmer mit Gio Conda v. Motley XX

Michelle Lukas mit Bolero v. Blitz und Donner

Lisa Wiesen mit Rabauke v. Waitaki

Sabine Leffer mit Anjelli v. Kostolany


Überrascht wurde Dr. B. Westbrock als sich das Team des Bundesturniers seinerseits

für das Coaching die hervorragende Organistation und Motivation bei ihr bedankte. Das brachte die Moderatorin kurz aus der Fassung.


Überhaupt war dieses Herbsttreffen höchst emotional, brachte doch das nun folgende Leitthema Oldies but Goldies wundervolle Geschichten zu Tage.

Geehrt wurden hier über 15 jährige Trakehner die mit ihren Reitern im Sportjahr erfolgreich waren.


Da gab es das Fohlen das vom Tierarzt als zu schwach schon aufgegeben sich im letzten Moment aufrappelt und nun bis ins hohe Alter erfolgreich Springturniere bestreitet.

Der Jährling der durch die liebevolle Pflege der Züchterin einen Beinbruch nicht nur überlebt sondern auch seinem Reiter zum mehrmaligen Bezirksmeister und zum goldenen Reitabzeichen verhilft und nun eine junge Nachwuchsreiterin immer noch im Alter von 20! Jahren sorgsam eingesetzt in die S Klasse verhilft.

Die Züchterin die ihr Pferd in vermeintlich guten Händen wähnte und es dann über Jahre aus den Augen verlieren musste und nun nach vielen vielen Jahren in besten Händen wieder gefunden hat.

Die herzkranke Reiterin die noch vor knapp 3 Jahren eine schwere Notoperation am Herzen hatte. Sie hatte ihren Trakehner 14 jährig aus einem Schulbetrieb heraus gekauft und ist nun mit dem 20 jährigen in der S* Klasse angekommen.

Das Vielseitigkeitspferd das mit seiner jungen Reiterin internationale Erfolge gefeiert hat und dieses Jahr im feierlichen Rahmen topfit 19 jährig auf dem Bundesturnier aus dem grossen Sport verabschiedet wurde,


Und und und ....


Die geehrten im Einzelnen:

20 j. Ucaros v. Bellheim mit Kerstin Wilwerth

16 j. WoltaireTSF v. E.H. King Arthur TSF mit Diane Erpelding

15 j. Pago Go v. Bel Espace Go mit Linda Thull

20 j. Makao v. Benedict AA mit Delia Karch

19j. Primaballerina v. Peron Junior mit Noemie Goergen Z.: Hubertus Urschel

19j. Bolero 344 v. E.H. Ravel mit Maya Schiebener

17j. C’est Bon v. Distelzar mit Lynn Thill

20j. Pastorale v . Van Deyk mit Eva Ziegler

20 j. Abalon v. Buddenbrock Claudia Pache mit Züchter Katja Lessenich

15 j. Distelzauber v. Hofrat mit Rebecca Pappert mit Züchter Diana Grün

17 j. Ruska v. Fliedergeist mit Anna Bähr

20 j. Merlin v Waitaki mit Annette Neumann und Züchter Ellen Leis

18 j. Anjelli v Kostolany mit Sabine Leffer

20 j. Stürmchen v. Gadsby mit Janine Lamboy

20. jMon Baron TSF v Münchhausen mit Claudia Jonas und Züchterin Diana Grün

18 j. Karat TSF v. Sixtus mit Lisa Hemmer


Die bestens organisierte Tombola erfreute anschliessend viele Besucher; kaum einer der sich nicht über einem Gewinn freuen konnte.


Hier ein herzliches Dankeschön an die grosszügigen Sponsoren und ganzjährigen Werbepartnern.


Bei leckerem Essen und vielen, vielen Gesprächen ging der kurzweilige Nachmittag / Abend zu Ende.


Kurzum es war ein überaus gelungenes Event und wir der Zuchtbezirk Rheinland Pfalz Saar und Luxemburg freuen uns schon auf ein nächstes Treffen!!!




0 Ansichten