top of page
  • AutorenbildMechthild Reitz

Züchter- und Reiterstammtisch Hunsrück und Umgebung, 30.09.2022, 19 Uhr

Nach einer langen pandemiebedingten Pause freuen wir uns wieder auf ein gemütliches Beisammensein! Und auch dieses Mal können wir Ihnen erneut einen sehr interessanten Vortrag anbieten: "Pferdefütterung - Mythen und Wahrheit"


Wo: 56288 Hollnich, Gammelshausen 1, Hotel Haus Waldesruh

Wann: 30.09.2022, 19 Uhr​ Veranstalter: Trakehner Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg und der Pferdezuchtverein Hunsrück-Rhein-Nahe-Mosel Programm: Vortrag: "Pferdefütterung - Mythen und Wahrheit"


Referent: Dr. Roland Labohm

Seine Vita:

Studium Tiermedizin bis 1979 in Gießen und Zürich,

Promotion in Berlin in Parasitologie,

wissenschaftliche und praktische Tätigkeit in Kenia, Togo, Berlin, Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein, Ostfriesland, Koblenz.

2003 - 2022 Geschäftsführer Tierseuchenkasse RP,

Unterricht Pferdegesundheit und Fütterung für PferdewirtschaftsmeisterInnen,

Pferdeerfahrung seit 60 Jahren, Pferdezucht seit ca. 30 Jahren

ehem. Körkommissar des Zweibrücker Verbandes


Gemütliches Beisammensein


Fühlen SIE sich angesprochen.....

  • Pferdezüchter,

  • Freunde,

  • Reiter,

  • interessierte Gäste (aus nah und fern)

Kurzum, jeder der mag, ist wie immer stets willkommen!!!

Besonders schön ist es, dass wir völlig bunt gemischt sind. Es gelingt uns, Personenkreise anzusprechen, die einfach in irgendeiner Weise dem Pferd verbunden sind, sicherlich Züchter, aber auch Reiter, Voltis oder einfach "nur" interessierte Gäste.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Ansprechpartnerin: Mechthild Reitz, Mobil: 0157 583 82 384, Mail: mechthild.reitz@yahoo.com Stichwort: Anmeldung Stammtisch


Wir freuen uns auf Sie! Verbringen Sie einen schönen Abend bei einem guten Glas Wein, leckerem Essen, interessanten Gesprächen und einem gemütlichen Beisammensein!


Herzlichst Ihr Trakehner Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg sowie der Pferdezuchtverein Hunsrück-Rhein-Nahe-Mosel





58 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page