• Mechthild Reitz

Zeitplan -> Zentrale Stuteneintragung, 23.08.2020 - Landgestüt Zweibrücken


Wir freuen uns.... 20 Stuten sind gemeldet!


Besucher / Zuschauer sind sehr, sehr herzlich willkommen!


  • Startfolge nach Katalagnummer


  • Achtung: Von allen vorgestellten Stuten werden bei der Abzeichenkontrolle aktuelle Haarproben entnommen


  • Vergessen Sie bitte nicht, den Pferdepass mitzubringen.


Wir wünschen allen Ausstellern und Besuchern eine gute Anreise!




Der Zeitplan:


10.15 Uhr Eröffnung der Meldestelle


10.45 Uhr Messen und Abzeichenkontrolle


11 Uhr Freilaufen und freiwilliges Freispringen für alle Stuten (mit Freispringcup)


anschließend Mittagspause


13.30 Uhr Dreiecksbahn





Adresse:

Landgestüt Zweibrücken

Gutenbergstr. 16

66482 Zweibrücken


Ansprechpartner:

Cornelia Götsch, Tel: 0170 - 160 48 77



Die Stute wird wie folgt vorgestellt:

  1. Messen (Stockmaß Röhrbeinstärke in cm und Abzeichenkontrolle)

  2. Freilaufen und freiwilliges Freispringen

  3. Präsentation auf dem Dreieck an der Hand

  4. Klassenring im Schritt an der Hand

  5. Evtl. Abschlussring (bei entsprechender Exterieurqualität)

  6. Abholen des Passes in der Meldestelle

Die Züchter sind bei der Vorstellung ihrer Stuten nicht an den regionalen Eintragungstermin ihres Zuchtbezirks gebunden, jedoch kann die Siegerstute der Zentralen Eintragung immer nur aus dem veranstaltenden Zuchtbezirk kommen. Dabei ist es nicht ausgeschlossen, dass die beste Stute der Schau aus einem anderen Zuchtbezirk kommt, aber trotz bester Bewertung nicht Siegerstute werden kann. Innerhalb der Zuchtbezirke und der Eintragungstermine sind die Stuten nach Geburtsjahrgang und innerhalb der Geburtsjahrgänge in alphabetischer Reihenfolge der Väter geordnet (Vollblutnachkommen werden im Alphabet vorangestellt).

Die Stuten werden auf jedem Eintragungstermin unterteilt in

a) dreijährige Stute b) vierjährige und ältere Stuten.


Im Mittelpunkt stehen die dreijährigen Stuten, unter denen auch die Siegerstute des Eintragungstermins ausgewählt wird. Jeder Züchter holt sich nach Ablauf der Eintragung einen Durchschlag seiner Musterung mit den Maßen und Noten und den Pferdepass seiner Stute in der Meldestelle ab. Die Eintragungsaufkleber werden direkt vor Ort in die Pässe eingeklebt. Nur in speziellen Ausnahmefällen werden die Pässe eingezogen und der Geschäftsstelle zur weiteren Bearbeitung übergeben.




Ein herzliches Dankeschön ergeht an die individuellen Förderer sowie ganzjährigen Sponsoren .

Dank ihrer Hilfe ist es uns möglich, alle Teilnehmer und / oder die vorderen Platzierten der im August stattfindenden Veranstaltungen (Fohlenchampionat v. Rheinland-Pfalz, Stutenleistungsprüfung, Zentrale Stuteneintragung) mit hochwertigen Preisen auszustatten.


Wir danken:

  • Hengststation Heinrich Brähler (Brähler Heinrich Sportpferde, Michael Herfurth)

  • Trakehnergestüt Hämelschenburg (Beate Langels)

  • Marion Drache

  • Reitspor Schockemoehle

  • Gestüt Staffelde (Bettina Lechtermann)

  • Gestüt Hörstein

  • ehorses

  • Silke Ottmann-Trenschel

  • Pferdezuchtverein Hunsrück-Rhein-Nahe-Mosel

  • Fam. Westermann (Myriam Westermann, Oliver Westermann)

  • Fa. Boeckmann - Lastrup (Roger Boeckmann)

  • Familie Diemer

  • Robert Jomé

  • Sportpferde Christine Hauter, Pönterhof

  • Ausbilderin Melanie Riecke

  • Staudt Immobilien - Werte realisieren

  • Pferdepraxis Neuhof - Dr. Annette Wyrwoll

  • Uwe Kraft - Führanlagen

  • Landgestüt Zweibrücken - Maren Müller

  • Fam Martin - Steinfelderhof - Pferdezucht und Pferdesport alles aus einer Hand

  • PerNaturam - die Natur weiß den Weg - Futtermittel auf natürlicher Basis

  • Tierärztliche Klinik Ludwigshafen - Dr. Bayer, Dr. Horstmann, Dr. Engl

  • Boeckmann Center Westerwald, Ralf Voelz

  • LVM - Versicherungen, Simmern, Jens Berg



282 Ansichten