top of page
  • AutorenbildMechthild Reitz

Zuchtbezirkslehrgang Dressur - 12.04. u. 13.04.2023 mit UTA GRÄF, Hofgut Linnebo, Waldalgesheim


Und schon dürfen wir Ihnen den nächsten Zuchtbezirkslehrgang präsentieren.....


dieses Mal auf dem Hofgut Linnebo in Waldalgesheim




mit der Trainerin UTA GRÄF:

Unzählige Siege und Platzierungen in Dressurprüfungen der Kl. S *** gehen seit Jahren auf das Konto von Uta Gräf. Gleichzeitig ist sie aber auch Botschafterin für eine erfrischend andere Art des Dressurreitens und gestaltet auch in der Weise ihren Unterricht:





„Mir liegt es am Herzen, dass Reiten Spaß macht und zwar nicht nur mir, sondern auch meinen Pferden. Und Spaß macht Reiten eben nur, wenn man die Pferde mit feinsten Hilfen dirigieren kann. Die feinst mögliche Kommunikation mit dem Pferd hat für mich oberste Priorität bei der Ausbildungs- und Trainingsarbeit. Natürlich setzt man sich als Turnierreiter darüber hinaus gewisse Ziele, die man mit den Pferden erreichen möchte, aber ob und wie schnell man zu diesen gelangt, gibt mir allein das Pferd vor. Deshalb ist es so wichtig, jedes mir anvertraute Pferd als absolutes Individuum zu betrachten und für jedes den optimalen Weg zu finden, der bei Pferden zum Teil völlig unterschiedlich aussehen kann. Man sollte immer nur mit dem arbeiten, was das Pferd während einer Ausbildungsphase gerade anbietet. Wenn ich mit Pferden arbeite, geht es mir nicht allein darum, dass sie körperlich reifen, sondern auch ihre Persönlichkeiten entwickeln. Das funktioniert nur, wenn man die körperlichen Voraussetzungen eines Pferdes, seinen Charakter und die aktuelle Befindlichkeit in der täglichen Arbeit immer wieder aufs Neue berücksichtigt und es ansonsten in der Gesellschaft von Artgenossen einfach Pferd sein lässt.“


Wann: 12. und 13. April 2023, 15 Uhr – 18.30 Uhr


Kosten: insgesamt: 185,- Euro (Unterrichtseinheit = 30 Min. Einzelunterricht, vorheriges Abreiten – 2 Tage – insgesamt 170,- Euro sowie Anlagenbenutzungsgebühr 15,- Euro für beide Tage insgesamt)


Wo: Anlage Linnebo, Zum Bergwerk 1, 55425 Waldalgesheim


Ablauf: an zwei Tagen Einzeltraining à 30 min, es stehen 7 Plätze zur Verfügung, bitte vorheriges Abreiten


Ausschreibung zum Download:


Ausschreibung ZB-Lehrgang Dressur m. Uta Gräf
.pdf
Download PDF • 1.56MB






Teilnahmevoraussetzungen: Reiter aller Leistungsklassen mit Trakehner Pferden


Boxen: auf Anfrage, Sibylle Linnebo, Mobil: 0160 363 86 35


Anmeldeschluss: 01.04.2023


Ansprechpartnerin: Mechthild Reitz, Mobil: 0157 583 82 384


Anmeldungen bitte ausschließlich per Mail an: mechthild.reitz@yahoo.com


Hinweis: Eine Reservierung des Startplatzes erfolgt erst mit Begleichung / Überweisung der Lehrgangs- und Anlagenbenutzungsgebühr.


Bankverbindung: Trakehner Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg,

IBAN: DE93 5609 0000 0000 1331 53, GENODE51KRE


Wir benötigen folgende Angaben: Lebensnummer, Geburtsdatum, Abstammung, Name des Pferdes, Ausbildungsstand / Erfolge, Name des Reiters und Besitzers.


Die Zeiteinteilung wird ca. 7 Tage vor dem Lehrgang veröffentlicht.

Dieser Lehrgang wird fotografisch begleitet, jeder Teilnehmer erhält kostenfrei Bilder. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Es gelten die zu diesem Zeitpunkt gültigen Covid-Richtlinien.


Hinweise: Mit Betreten des Veranstaltungsgeländes sowie der Teilnahme an dem Lehrgang erklären sich Besucher, Reiter und Besitzer damit einverstanden, dass die von ihnen in dem o. g. Zusammenhang gemachten Fotos und Filmaufnahmen im Internet und der Presse verbreitet und veröffentlicht werden dürfen. Bei Erstellung der Foto- und Videoaufnahmen beachten wir natürlich die deutschen Datenschutz- und Urheberrechtsgesetze. Falls Sie im Einzelfall nicht mit einer Veröffentlichung einverstanden sind, teilen Sie dies bitte umgehend dem Fotografen mit. Entsprechende Bilder werden gelöscht. Diese Entscheidung wird selbstverständlich respektiert. Beachten Sie jedoch bitte, dass bei den jeweiligen Publikationen Sie und / oder Ihr Pferd nicht abgebildet sein werden.


Haftungsausschluss: Die Teilnahme an diesem Lehrgang erfolgt auf eigene Gefahr. Vom Veranstalter wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.









267 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page