top of page
  • AutorenbildMechthild Reitz

Zuchtbezirkslehrgang Dressur - 23.09. u. 24.09.2023 mit MARTIN KÜPPER - Ausschreibung

Das Wetter mutet herbstlich an, so sagen wir Herbstzeit = Lehrgangszeit

Ausschreibung zum Download:

Ausschreibung Zuchtbezirkslehrgang DRESSUR Küpper 09_2023
.pdf
PDF herunterladen • 1.49MB






Der Trainer:

Martin Küpper hat seine Bereiterlehre in Westfalen absolviert, bevor er dann mehrere Jahre als Bereiter und Reitlehrer im Wiesbadener Raum tätig war. Martin Küpper hat die Meisterprüfung mit Schwerpunkt Dressurausbildung erfolgreich abgelegt und kann auf eigene Erfolge kann bis Klasse S verweisen.

Als Trainer ist er im Landesleistungsstützpunktes Westfalen für den Regierungsbezirk Arnsberg zuständig. Er betreut Schüler weltweit, größte Erfolge hier sind die Förderung von Schülern bis zu Europameisterschaften und in den Olympiakader.

15 Schüler konnten mit Hilfe seiner Ausbildung ihr goldenes Reiterabzeichen erlangen. Seine Lehrgänge erfreuen sich allergrößter Beliebtheit.


Sein Motto lautet: „Die Kunst des Reitens besteht darin, sein Pferd so zu motivieren, dass es denkt, dass es das, was es soll, auch selber will.“


Ablauf: an zwei Tagen Einzeltraining à 30 min (eigenständiges Abreiten vorher)


Teilnahmevoraussetzungen: Reiter aller Leistungsklassen mit Trakehner Pferden,

der Lehrgang findet nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von 12 Pferden statt.


Wo: Anlage Hartmut und Sebastian Gloede, Berghof 2 & 4, 67638 Rodenbach


Wann: 23. und 24. September 2023


Kosten:

Unterrichtseinheit = 30 Min. Einzelunterricht – 2 Tage – insgesamt 150,- Euro

(65 Euro / UE zzgl. Anlagennutzungsgebühr 10,- Euro / Tag)

Unterstellmöglichkeit: Es stehen ca. 3-4 Boxen in ca. 10 km Entfernung zur Verfügung, Kosten: 20 Euro / Nacht

Eine verbindliche Reservierung erfolgt nur nach vollständiger Bezahlung.

Ansprechpartner: Ulrike Moeller, Mobil: 0177 6123 861


Anmeldungen bitte ausschließlich per Mail an: umoeller27@hotmail.com

Auf Präferenzen bzgl. der Startzeit vormittags / nachmittags wird versucht einzugehen


Anmeldeschluss: 10.09.2023

Hinweis: Eine Reservierung des Startplatzes erfolgt erst mit Begleichung / Überweisung der Lehrgangs- und Anlagenbenutzungsgebühr.


Bankverbindung: Überweisung der Lehrgangsgebühr bitte bis spätestens 10.09.2023 an:

Trakehner Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg, IBAN: DE93 5609 0000 0000 1331 53, GENODE51KRE

Eine Rückerstattung der Lehrgangsgebühr erfolgt bei Absagen bis zum 10.09.2023. Alternativ ist das Stellen eines Ersatzreiters möglich.


Wir benötigen folgende Angaben: Lebensnummer, Geburtsdatum, Abstammung, Name des Pferdes, Ausbildungsstand / Erfolge, Name des Reiters und Besitzers.

Die Zeiteinteilung wird ca. 7 Tage vor dem Lehrgang veröffentlicht.

Dieser Lehrgang wird fotografisch begleitet, jeder Teilnehmer erhält kostenfrei Bilder. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Hinweise: Mit Betreten des Veranstaltungsgeländes sowie der Teilnahme an dem Lehrgang erklären sich Besucher, Reiter und Besitzer damit einverstanden, dass die von ihnen in dem o. g. Zusammenhang gemachten Fotos und Filmaufnahmen im Internet und der Presse verbreitet und veröffentlicht werden dürfen. Bei Erstellung der Foto- und Videoaufnahmen beachten wir natürlich die deutschen Datenschutz- und Urheberrechtsgesetze. Falls Sie im Einzelfall nicht mit einer Veröffentlichung einverstanden sind, teilen Sie dies bitte umgehend dem Fotografen mit. Entsprechende Bilder werden gelöscht. Diese Entscheidung wird selbstverständlich respektiert. Beachten Sie jedoch bitte, dass bei den jeweiligen Publikationen Sie und / oder Ihr Pferd nicht abgebildet sein werden.


Haftungsausschluss: Die Teilnahme an diesem Lehrgang/Seminar erfolgt auf eigene Gefahr. Vom Veranstalter wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.





108 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page