Hier der genaue Zeitplan und Infos zur Sichtung für die Deutsche und die Weltmeisterschaft der Jungzüchter

Bundesweiter Trainings- und Sichtungslehrgang

 

Wann: 25.-28.04.2019
Wo: Gut Schmarsow, Familie Malter-Pabst, Zur Uecker 3, 17309 Rollwitz

 

Eingeladen werden alle aktiven Jungzüchter, aber auch neue Interessierte sind herzlich willkommen und das Wochenende kann genutzt werden sich besser kennenzulernen.


Der Lehrgang dient zur Sichtung der aktiven Jungzüchter für die anstehende Deutsche Meisterschaft und Weltmeisterschaft im Sommer 2019.
Das Training wird hauptsächlich für die Jungzüchter der Altersklassen I und II ausgelegt sein, aber auch Bambinis können natürlich bei diesem Lehrgang ihr Wissen erweitern.


Betreuer sind herzlich willkommen, da das Gut Schmarsow als Selbstversorgerhaus zur Verfügung steht.

Anreise: Donnerstag ab Nachmittag, Zur Uecker 3, 17309 Rollwitz/Schmarsow (bitte unbedingt PLZ ins Navi eingeben)

 

Training: Freitag und Samstag auf dem „Zuchthof Elke Lubahn“, Ausbau 08, 17309 Rollwitz/Schmarsow

Abreise: Sonntag bis Mittag

 

Wichtige Hinweise:
Eine Anreise per Zug ist gut möglich, der nahegelegene Bahnhof ist „Nechlin (Uckerland)“, dort kann man nach Absprache abgeholt werden.

Da das Gut Schmarsow für Gruppenunterkünfte ausgelegt ist, wird es nicht möglich sein den Betreuern Einzel- oder Doppelzimmer zur Verfügung zu stellen.

 

Je nach Zahl der Anmeldungen wird ein Teil der Jungzüchter in Zimmern, die Anderen in einem großen Raum auf eigenen Luftmatratzen/Schlafsack untergebracht sein.

Anmeldung und Fragen bitte bis spätestens 01.04.2019 direkt an Sophia Malter:
Handy 0160 99663136 (gerne per WhatsApp) oder Mail: sophia.ch.malter@gmx.de