top of page
  • AutorenbildMechthild Reitz

Zuchtbezirkslehrgang DRESSUR am 14. / 15.01.2023 mit Kristine Moeller-Engel b. Carlo Walentiny, Lux.

Kurzfristig sind 2 Plätze frei geworden..... Anmeldeschluss: 04.01.2023



Bereits im Frühjahr diesen Jahres hatte der Zuchtbezirk und einige Reiter auf dem herrlichen Karthäuserhof bei Andreas von der Lahr das Vergnügen den Unterricht von Kristine Moeller-Engel genießen zu dürfen.




Zu ihrer Person:

Kristine Møller-Engel bis Grand Prix hoch erfolgreiche Dressurreiterin mit dänischen Wurzeln, arbeitete einige Jahre auf dem Gestüt Wiesenhof und wechselte dann nach Luxemburg auf das Gestüt Pallerhaff. Hier ist sie verantwortlich für die Ausbildung und Förderung der Nachwuchspferde mit dem Ziel „Internationaler Dressursport“.


Kristine ist Mitglied des Luxemburger Elite-Kader und siegreich bis Grand Prix und erfolgreich auf dem Bundeschampionat und den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde sowie den Luxemburger Meisterschaften.





Der Ruf nach einer Wiederholung eines Lehrgangs mit Kristine wurde laut und dem wollen wir gerne folgen!


Dieses Mal sind wir nun in Luxemburg, genauer gesagt, auf der Anlage von Carlo Walentiny in Hesperange.

Schon immer eine kleine züchterische als auch sportliche Trakehner Hochburg, hat er sich freudig bereit erklärt, uns dort willkommen zu heißen.





Hier die Ausschreibung:


Wann: 14. und 15. Januar 2023


Wo: Anlage Carlo Walentiny, Allée de la jeunesse sacrifiée, Hesperange, Luxemburg


Kosten:

Unterrichtseinheit = 40 Min. Einzelunterricht – 2 Tage – insgesamt 140,- Euro

Hallenbenutzungsgebühr entfällt.


Ablauf: an zwei Tagen Einzeltraining à 40 min


Teilnahmevoraussetzungen: Reiter aller Leistungsklassen mit Trakehner Pferden,

Boxen: Es stehen 3 Außenboxen zur Verfügung, Einstreu Leinstroh, pro Tag 20,- Euro (kompletter Lehrgang = 40,- Euro), bitte rechtzeitig reservieren


Ansprechpartner: Mechthild Reitz, Mobil: 0157 583 82 384


Anmeldungen bitte ausschließlich per Mail an: mechthild.reitz@yahoo.com


Anmeldeschluss: 04.01.2023


Bankverbindung: Überweisung der Lehrgangsgebühr bitte bis spätestens 04.01.2023 an:

Trakehner Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg, IBAN: DE93 5609 0000 0000 1331 53, GENODE51KRE

Eine Rückerstattung der Lehrgangsgebühr erfolgt bei Absagen bis zum 04.01.2023. Alternativ ist das Stellen eines Ersatzreiters möglich.


Wir benötigen folgende Angaben: Lebensnummer, Geburtsdatum, Abstammung, Name des Pferdes, Ausbildungsstand / Erfolge, Name des Reiters und Besitzers.

Die Zeiteinteilung wird ca. 7 Tage vor dem Lehrgang veröffentlicht.

Dieser Lehrgang wird fotografisch begleitet, jeder Teilnehmer erhält kostenfrei Bilder. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Es gelten die zu diesem Zeitpunkt gültigen Covid-Richtlinien.


Hinweise: Mit Betreten des Veranstaltungsgeländes sowie der Teilnahme an dem Lehrgang erklären sich Besucher, Reiter und Besitzer damit einverstanden, dass die von ihnen in dem o. g. Zusammenhang gemachten Fotos und Filmaufnahmen im Internet und der Presse verbreitet und veröffentlicht werden dürfen. Bei Erstellung der Foto- und Videoaufnahmen beachten wir natürlich die deutschen Datenschutz- und Urheberrechtsgesetze. Falls Sie im Einzelfall nicht mit einer Veröffentlichung einverstanden sind, teilen Sie dies bitte umgehend dem Fotografen mit. Entsprechende Bilder werden gelöscht. Diese Entscheidung wird selbstverständlich respektiert. Beachten Sie jedoch bitte, dass bei den jeweiligen Publikationen Sie und / oder Ihr Pferd nicht abgebildet sein werden.


Haftungsausschluss: Die Teilnahme an diesem Lehrgang/Seminar erfolgt auf eigene Gefahr. Vom Veranstalter wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.



Zum Download:

Ausschreibung ZB-Lehrgang Dressur Kristine Engel-Moeller
.pdf
Download PDF • 431KB




78 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page