top of page
  • AutorenbildMechthild Reitz

Termine Sichtungsinitiative Vielseitigkeit - Frühjahr 2023





Die Trakehner-Turniersport-Gemeinschaft (TTG) veranstaltet im Frühjahr diesen Jahres die Sichtungstage Vielseitigkeit.

Pferdebesitzer und Reiter erhalten über die Trainingsangebote die Möglichkeit ihre vier- bis siebenjährigen Nachwuchstalente dem Trakehner Verband zu präsentieren. Darüber hinaus können sich besonders veranlagte Youngster für den aufbauenden Perspektivlehrgang Vielseitigkeit qualifizieren.


In der ersten Stufe des Programms zur Förderung von veranlagten Vielseitigkeitspferden stehen traditionell mehrere eintägige Sichtungstage.

Aufbauend darauf wird auch in diesem Jahr ein mehrtägiger Perspektivlehrgang stattfinden.

Hierzu werden besonders talentierte Pferde der Sichtungstage sowie die sporterfolgreichsten Trakehner Nachwuchspferde des Turnierjahres 2022 eingeladen. Neben der sportlichen Förderung sollen die Sichtungstage auch der Vermarktungsunterstützung dienen. Von den verkäuflichen Youngstern werden vor Ort Foto- und Videoaufnahmen erstellt, die dann für Vermarktungszwecke genutzt werden können. Ebenso ist eine Bewerbung der verkäuflichen Pferde über die Homepage des Trakehner Verbandes möglich.

Die Sichtungs- und Trainingseinheiten im Rahmen der Trakehner Vielseitigkeitsinitiative sind für Mitglieder des Trakehner Verbandes wie gewohnt kostenlos. Dies gilt auch weiterhin für eine Erstteilnahme eines Pferdes an der Initiative.


Für Trakehner Pferde, die in den Vorjahren bereits an einer der Vielseitigkeitssichtungen teilgenommen haben und bei denen nicht mindestens der Besitzer oder der Reiter Verbandsmitglied sind, wird vor Ort eine Teilnahmegebühr von 40 Euro erhoben.


. Sichtungstermin – 4. März 2023 mit Nikolai Aldinger auf der Anlage des Reiterzentrums Nussdorf (Nähe Stuttgart)

. Sichtungstermin – 5. März 2023 mit Jörg Kurbel auf der Anlage der Pferdewelt Mailham (Nähe Passau)

. Sichtungstermin – 18. März 2023 mit Bettina Hoy auf dem Geländeplatz des AZL Luhmühlen (südlich von Hamburg)

. Sichtungstermin – 19. März 2023 mit Bettina Hoy auf der Anlage von Markus Hoffrogge in Dorsten (Nähe Dortmund)

. Sichtungstermin – 1. April 2023 mit Jörg Kurbel auf der Anlage vom Reiterhof Pede in Liepe (südlich von Berlin).





65 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page