top of page
  • AutorenbildMechthild Reitz

Zuchtbezirks- und Vorbereitungslehrgang Vielseitigkeitschampionat WEST - 15. / 16.04.2023

  • Vorbereitungslehrgang für das am 29.04.2023 stattfindende, hoch dotierte Vielseitigkeitschampionat WEST* (mit Qualifikation zu den Deutschen Bundeschampionaten),

  • Zuchtbezirkslehrgang Vielseitigkeit - für Anfänger und Fortgeschrittene

Veranstaltungsort: Reitanlage Flohr, Im Aubachtal, 56566 Neuwied-Oberbieber Trainer: Landestrainer Vielseitigkeit - Andreas Schmitt Anmeldungen an: Guido Kirmse, Mail: guido_kirmse@gmx.de, Mobil: 0177 266 14 52 Ausschreibung zum Download: Ausschreibung Der Lehrgang findet auf dem Außenplatz statt und richtet sich sowohl an die

  • Routinierten unter den Buschreitern, als auch an

  • Reiter, die einfach mal „reinschnuppern wollen“ sowie

  • Turnierteilnehmer für das in 2023 hoch dotierte Vielseitigkeitschampionat West und/oder Goldene Schärpe.

  • Auch Anfänger sind herzlich willkommen, wobei es hier Voraussetzung ist, dass das Absolvieren eines E-Springparcours sicher beherrscht werden sollte.

Die Ausstattung von Reiter und Pferd sollte LPO-konform sein! Lehrgangsleitung: Andreas Schmitt, Landestrainer Vielseitigkeit Rheinland-Pfalz. Kosten: 2 Tage insgesamt = 110,- Euro (Lehrgangsgebühr 70 € in einer 3er Gruppe á 60 min / Person sowie Anlagennutzung 40,- Euro) Boxen stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Ansprechpartner: Guido Kirmse, Mobil: 0177 266 14 25 Anmeldungen formlos bitte ausschließlich per Mail an: guido_kirmse@gmx.de (Name von Reiter und Pferd, Ausbildungsstand) Anmeldeschluss: 01.03.2023 Bankverbindung: Überweisung der Lehrgangsgebühr bitte bis spätestens 01.03.2023 an: Andreas Schmitt, IBAN: DE89 5606 1472 0107 0243 20, BIC: GENODED1KHK Eine Rückerstattung der Lehrgangsgebühr erfolgt bei Absagen bis zum 01.04.2023. Alternativ ist das Stellen eines Ersatzreiters möglich. Wir benötigen folgende Angaben: Lebensnummer, Geburtsdatum, Abstammung, Name des Pferdes, Ausbildungsstand / Erfolge, Name des Reiters und Besitzers. Die Zeiteinteilung wird ca. 7 Tage vor dem Lehrgang veröffentlicht. Dieser Lehrgang wird fotografisch begleitet. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Zuschauer sind herzlich willkommen Es gelten die zu diesem Zeitpunkt gültigen Covid-Richtlinien. Hinweise: Mit Betreten des Veranstaltungsgeländes sowie der Teilnahme an dem Lehrgang erklären sich Besucher, Reiter und Besitzer damit einverstanden, dass die von ihnen in dem o. g. Zusammenhang gemachten Fotos und Filmaufnahmen im Internet und der Presse verbreitet und veröffentlicht werden dürfen. Bei Erstellung der Foto- und Videoaufnahmen beachten wir natürlich die deutschen Datenschutz- und Urheberrechtsgesetze. Falls Sie im Einzelfall nicht mit einer Veröffentlichung einverstanden sind, teilen Sie dies bitte umgehend dem Fotografen mit. Entsprechende Bilder werden gelöscht. Diese Entscheidung wird selbstverständlich respektiert. Beachten Sie jedoch bitte, dass bei den jeweiligen Publikationen Sie und / oder Ihr Pferd nicht abgebildet sein werden. Haftungsausschluss: Die Teilnahme an diesem Lehrgang/Seminar erfolgt auf eigene Gefahr. Vom Veranstalter wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Der Termin ist öffentlich. Zuschauer sind sehr, sehr herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!!



* Vielseitigkeitschampionat West - Termin 29.04.2023, 56566 Neuwied-Oberbieber:

Wir freuen uns sehr, Ihnen Runde 2 präsentieren zu dürfen.

Nach der überaus geglückten Premiere auf der Rennwiese in Zweibrücken, hatte sich dieses Pilotprojekt im Bundesgebiet schnell herumgesprochen und so freuen wir uns sehr, für diese Veranstaltung Sponsoren gefunden zu haben, die die Begeisterung mit uns teilen und unser Engagement unterstützen wollen.


Dank ihnen können wir die Trakehner Champions und Vizechampions mit attraktiven Geld- und Sachpreisen ausstatten.



Wir bedanken uns ausdrücklich bei den Förderern:

- Zahnarztpraxis Ludger Brun - 48167 Münster,

- Dres. Hermann und Atossa Südhoff - 49696 Molbergen,

- Nicole Hess - 21258 Heidenau und

- Ellen Ebmeier - Handmade by EE - 32120 Hiddenhausen

- und.... ich selbst


Die Ehrenpreise stiftet der Trakehner Verband.


In Bälde folgt die Ausschreibung. Seien Sie gespannt!








​​


468 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page