• Autor: Trakehner Verband

Informationen zum Test auf WFFS - sichern Sie sich den Gruppenrabatt!


Als Untersuchungsmaterial eignen sich Haarwurzeln (mindestens 30 Haarwurzeln von Mähnen- oder Schweifhaaren).

Als Probenbeutel für die Haarproben können zum Beispiel kleine Plastiktüten (Gefrierbeutel) oder Briefumschläge verwendet werden.

Diese Probenbeutel müssen mit der Lebensnummer und den Basisdaten (Geschlecht, Geburtsdatum, Vater und Mutter) sowie dem Stichwort "WFFS" beschriftet werden.

Mitglieder des Trakehner Verbandes können diese Proben direkt an die Geschäftsstelle des Trakehner Verbandes schicken: Trakehner Verband, Postfach 2729, 24517 Neumünster

Diese Proben werden dann vom Verband weitergeleitet an das Labor Certagen GmbH.

Die Untersuchungsdauer beträgt ca. 12 Tage.

Der Trakehner Verband kann seinen Mitglieder einen Großkundenrabatt weitergeben, der Preis für die Untersuchung beträgt 35,- Euro.

Fragen hierzu beantwortet Frau Rosenthal, Tel: 04321 90 27 16, E-Mail: rosenthal@trakehner-verband.de

#Zucht #DiesundDas

27 Ansichten