• Mechthild Reitz

Impressionen / Bericht Fohlenmusterungstermin Nr. 4 vom 14.08.2022, Delmeshof, 66909 Quirnbach


Am vergangenen Sonntag, den 14.08.2022 fand ein weiterer Fohlenmusterungstermin in unserer Region, dieses Mal in der Pfalz, statt.

Eingeladen hatten Judith und Lisa Winter aus Quirnbach und auch der eine oder andere Gast durfte auf dem Delmeshof begrüßt werden.




Folgende Fohlen wurden in aufsteigender Reihenfolge nach Geburtsdatum präsentiert:


Der Älteste in diesem Quartett eröffnete zugleich diesen Musterungstermin: THUNDER ROAD, Hf. v. Atillio xx a. d. Towanda AA v. Askar AA-Step Together xx, * 15.03.2022. Züchterin ist die in der regionalen Vielseitigkeit erfolgreiche Ellen Leis, Hütschenhausen

Hier wurde eine geschickte Anpaarung gewählt und erneut der MUT ZUM BLUT bewiesen.

Genau wie der Vater verfügt dieses sich in deutlichem Wachstum befindende Fohlen über gute Hufe und starke Gelenke,überzeugende Grundgangarten, wobei insbesondere der Schritt fleißig, in klarem Takt und von einem deutlichen Vor- und Überfußen geprägt war.


Das Fohlen ist verkäuflich, Kontakt: 0151 467 25 898





- Als Zweites folgte POLARDICHTER, ein Hf. v. Easy Game a. d. Poesie v. Hibiskus, *23.03.2022. Der Start in das Leben dieses Fohlens war bereits schicksalshaft, verlor er kurz nach der Geburt seine Mutter. Vorgestellt mit einer Ammenstute, präsentierte sich der in gutem Rasse- und Geschlechtstyp stehende Polardichter agil und kraftvoll. Bei soliden Grundgangarten ist die bedeutende Galoppade deutlich hervorzuheben! Züchterin ist Lisa Winter.




- Im Anschluss erschien PARTOUT NOIR, ein Sohn des Helium a. d. St.Pr. u.Pr.St. Palmlilie v. Saalhoff's Canzler, * 17.04.2022.

Kirsten Arrenberg, Züchterin jenes typstarken Youngsters, zeigte der Kommission und dem Publikum ein in allen Bereichen sehr gleichmäßiges Fohlen.

Das Fohlen ist verkäuflich. Kontakt: 0176 50975857




Den Abschluss bildete das einzige Stutfohlen des Tages, eine Tochter des New Hope a. d. Virginia VII v. Maizauber, * 28.06.2022.

Für die Mutterstute ist dies das letzte Fohlen, geht jene nach dem Absetzen in den wohlverdienten Ruhestand.

Judith Winter ist Züchterin dieses Spross und hat sie auf den Namen Virginias Princess getauft.

Typstark und federleicht nutzte dieses Fohlen seinen Auftritt, um alle im guten Bereich befindlichen Grundgangarten zu präsentieren.

Der heimlich gehegte Wunsch der Züchterin, eine würdige Nachfolgerin zu bekommen, ist in Erfüllung gegangen.






Am Ende durfte natürlich auch ein kleines, wertschätzendes Dankeschön des Zuchtbezirks nicht fehlen, erfordert ein solcher Termin natürlich von dem Anlagenbetreiber immer Mühe und Arbeit.... in diesem Fall erhielten z. B. die angereisten Aussteller alle hervorragend hergerichtete Boxen und auch für das leibliche Wohl der Gäste war bestens gesorgt.


Die Musterungskommission bestehend an diesem Tage aus Christine Hauter und der Zuchtbezirksvorsitzenden bedankt sich bei allen Ausstellern für das schöne und mustergültige Herausbringen der Stuten und Fohlen und gratuliert zu dem gut gelungenen Nachwuchs!





181 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen