top of page
  • AutorenbildMechthild Reitz

Landesreitpferdechampionat von Rheinland-Pfalz: 12.08.2023 im Landgestüt Zweibrücken

Manchmal geht manches zusammen einfach leichter.

Unter diesem Motto hatten sich Vorstandsmitglieder des Zuchtbezirks Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg und Frankreich im Frühjahr d. J. mit dem Vorstandsvorsitzenden des PRPS Alfred Kohn sowie der Geschäftsführerin Alexandra Schwegmann getroffen.

Hier wurde vereinbart, manche Veranstaltungen gemeinsam zu gestalten, denn gemeinsame Ziele können mit einer Kooperation schneller und / oder einfacher erreicht werden.

Hierzu gehört u. a. auch das Landesreitpferdechampionat.

Der Zuchtbezirk wird dieses Event finanziell unterstützen. Der Trakehner Verband spendet zudem einen Ehrenpreis für den besten Trakehner (unter den ersten drei Platzierten).


_____________________________________________


Adresse: Landgestüt Zweibrücken, Gabelsbergerstrasse 25, 66482 Zweibrücken

Die Landesreitpferdechampionate finden auch 2023 im Landgestüt Zweibrücken statt.


Am 12.08.2023 werden talentierte Reitpferde und Reitponys des PRPS, die sich über den Sichtungsweg in den Reitpferdeprüfungen für die HKM Bundeschampionate 2023 empfehlen können.

3- und 4-jährige Trakehner Pferde, deren Züchter dem Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg, Frankreich angehören, sind ebenfalls zum Championat zugelassen.


Das Angebot wird in 2023 noch um eine Dressurpferdeprüfung der Klasse A erweitert.


Die Ausschreibung folgt.

Ansprechpartnerin: Alexandra Schwegmann, Mobil: 06357 - 975017

Mail: schwegmann@pferdezucht-rps.de






94 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page