Sarah

Weber

 

Sarah Weber 

 

Jahrgang: 2001

 

Seit wann bist du bei den Trakehner Jungzüchtern und wie wurdest du auf die Gemeinschaft aufmerksam?

 

Den ersten Kontakt zu den Trakehner Jungzüchtern stellte Sabine Heinzkill her, indem sie ihre Trakehner Stute auf unserem Hof besamen ließ. Schließlich nahm ich im Mai 2017 an meinem ersten Lehrgang teil, dieser fand in Windhagen bei Marion Drache statt. Anschließend konnte ich als Schlachtenbummler mit zu den Deutschen Meisterschaften in Wickrath. Daraufhin erfolgte die Teilnahme an weiteren Lehrgängen, Helfereinsätzen und Wettkämpfen.

 

Was gefällt dir bei den Jungzüchtern am besten?

 

Am besten gefällt mir der Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft innerhalb der Gemeinschaft. Außerdem die große Einsatzbereitschaft bei zahlreichen Veranstaltungen. Es entstehen immer neue Kontakte und Freundschaften, wodurch man gemeinsam Fortschritte und Erfolge erzielt. 

 

Was war dein schönstes Erlebnis mit den Jungzüchtern?

 

Ich kann nicht an ein konkretes Ereignis denken, da alle Veranstaltung mit sehr viel Spaß verbunden sind. Jede Veranstaltung hat ihren eigenen Charakter, sei es ein informativer Lehrgang, eine erfolgreiche Meisterschaft oder eine gelungene Zuchtveranstaltung. 

Mein erfolgreichstes Erlebnis war die Weltmeisterschaft 2019 in Österreich. Anlässlich dieser Meisterschaft konnte ich die Theorie gewinnen und einen tollen 9. Platz in der Beurteilung erzielen.

 

Welches ist dein Trakehner Lieblingspferd und warum?

 

Mein Trakehner Lieblingspferd ist der Hengst Polartanz. Polartanz und auch seine Mutter wurden von Familie Malter in Bayern gezogen und steht auch im Besitz der Familie Malter. Familie Malter unterstützt seit langem die Trakehner Jungzüchter, wofür wir sehr dankbar sind. Der Hengst überzeugt mich durch seine vielseitige Veranlagung und tolle Erfolge in der Vielseitigkeit unter seinem Reiter Felix Etzel. Außerdem konnte ich mich anlässlich des Trakehner Hengstmarkt 2019 in Neumünster von seinem tollen Interieur überzeugen. Zudem konnte ich ihn während des großen Galaabends live ansehen und mich von seinen tollen Springveranlagung überzeugen.

 

Was wünschst du dir in Zukunft mit und von den Trakehner Jungzüchtern?

 

Ich wünsche mir, dass der tolle Zusammenhalt der Gruppe erhalten bleibt, und dass wir weiterhin tolle Erfolge gemeinsam erzielen können. Außerdem freue ich mich auf viele neue Erfahrungen und neue Freundschaften. Es wäre auch schön neue Jungzüchter aus unserem Zuchtbezirk begrüßen zu können.

 

 

Vielen Dank, liebe Sarah für deine Vorstellung

 

Wer auch Lust hat an unserer Pinnwand vorgestellt zu werden, meldet sich bitte bei:

 

Sabine Heinzkill  0173-3173424 ( gerne auch per Whats APP)