• Autor: Dr. Brigitte Westbrock

Sportbericht April 2019


Zusammenfassung des Turniergeschehens im April 2019

Leider bin ich auch in diesem Monat nicht so aktuell, wie ich mir persönlich das wünsche.

Dennoch liegen mir die Erfolge mit unseren Trakehner Pferden am Herzen und ich möchte sie gerne im Rückblick berichten.

Diesmal in einer anderen Form, um die Übersicht zu wahren, versuche ich es in einer tabellarischen Auflistung wider zu spiegeln. Sollte ich jemanden übersehen habe, oder nicht erwähnt haben: Bitte gerne Rückmeldung direkt an mich.

Dressur:

Jessica von Bredow Werndl wurde mit Dalera BB v. Easy Game (Z: Silke Druckenmüller B: Beatrice Bürchler

Keller) 2. in der CDI **** Grand Prix.

Kristine Brinch Möller: Sieg mit Hamilton v. Fahnenträger (Z: Peter Smeets, B: Jens Thorsen) in der S*** Inter II

Vera Breidenbach und Titan 127 v. Biotop wurden 7. in der S** Inter I

Aber auch regional gibt es zahlreiche persönliche Erfolge:

Alexandra Kasper erzielte mit der 11j. Peu a Peu v. Angard (Z: Manfred Holl ) in der E einen 2. Platz und im Dressurreiter WB A sowie einer A Dressur jeweils den 9. Platz

Elena Reckel war mit Valentino v. Herbstbach (Z: Heinz Schmook , B Julia Decker) vierte im Dressurreiterwettbewerb und in der A*.

Für Lynn Reuter wurde es der 2. Platz im Dressurreiter Wettbewerb E mit dem 11.Silas v. Herzendieb

(Z: Udo Schmittbauer) und Hannah Sophie Reuter freute sich mit Silas über den 5.Platz in der A*

Einen Sieg im Dressurwettbewerb E konnte Katharina Schmitz mit der 14j Soraya 149 v Hofrat

(Z. Dirk Seewald ,B: Anne Willems) einer Prüfung zum Römerstrom Jugendcup .

Mit Soraya wurde dann auch noch Luisa Klös sechste in der Dressurprüfung A* (Wertungsprüfungs zum Sparkassen Jugendcup) und 12. in der Dressurreiter A Prüfung

Rebecca Pappert siegte in einer Qualifikation für den Sparkassen Jugendcup mit dem 14j Distelzauber in der A*; einen 7. Platz in einer weiteren A* folgte sowie 5. In der A** und als 12. 1.Reserve in der L Dressur

Ebenfalls in A* erfolgreich Susanne Steffen mit dem 14j Balthasar HE v. Summertime ( Z: Horst Ebert)

Anika Böhm und Bellisimo Ben v. Opernball (Z: ZG Collatz) wurde zweite in der A**Dressur und

Marie Kristin Eckenbach wurde ebenfalls mit Bellisimo Ben je 2 mal 3. im DressurWettbewerb E

Platz 4 in A* für Chantal Glauben mit dem 10j Maserati v. Cadeau ( Z: IsabelSchneider)

Anna Bähr und die 17j. Ruska v. Fliedergeist (Z: Anke Timmerberg, B: Sandra Bähr) wurden 8. in der DressurreiterL _Prüfung.

Madlen Gierke und der 7j Perfect Choice v. Schönbrunn ( Z: Britta Heidorn) wurden 2 mal 7. in der L Trense

Einen 10. Platz in der L Trense und damit 1. Reserve gab es für Linda Sindermann mit der 8j Kendra v. Chardonnay

(Z: Georg Wagner, B Barbara Galemann)

Eliza Tressel siegte mit der 12j Veluca v. Chardonnay (Z: Willi Schneider, B: Ulrike Möller) in der L** und wurde 3.

in der Dressurreiter M

Ebenfalls siegreich Bianca Weyrich mit dem 8j. Federleicht H v. Herbstbach ( Z: Heinz Habers ; B: Gabriele De Vries)

Stephan Brandt wurde mit der 7j. Suri ST v. Finckenstein dritter in der Dressurpferde L und mit ihrer Züchterin und Besitzerin Nicole Schmidt-Troje gab es noch einen 7. Platz in der A*.

Antonia Bley freut sich über die Leistung mit Hermann 78 v. Handryk ( Z: Siegfried Degenhardt) über den 6. Platz in Dr WB Klasse E, den 10 Platz im Stil Spring WB und einen 5. im Stil Gelände

Kim Arjes wurde mit der 5j Skyline v. Grimani (Z&B: Dorothee Schneider ) 4. in der Dressurpferde A

Springen/ Gelände

2. Platz in der Eignung A für Amamus Athleticus v. Sixtus (Z:Leonhard Thiel) und Julie de la Chevallerie.

Sabrina Heid war mit dem 6j. Now a King v. Abdullah (Z: Ilka Just, B:Petra Grün) erfolgreich:

Jeweils Platz vier in der Springpferde A und im Stil A dazu Platz 4 in der Geländepferde A und ein 5. Platz im Stil Gelände A*

Lisa Wiesen und Raubauke wurde einmal 3. und einmal 6 im A** Springen

Michelle Lukas und Bolero v. Blitz und Donner (Z:Georg Pleister) jeweils 5. und 10. im L Springen

Lisa Hemmer und Gioconda v Motley XX holten sich einen 4. Platz im L Springen und einen 7. in der Vielseitigkeit Klasse L

Mit dem 5j. Gentle Herman v Lehndorffs gab es einen 2. Platz in der Dressurpferde A und eine 4. in der Kombi A Geländewertung.

Gioia Gatto und der 7j Inseltroll von Phlox (Z&B: Sabine Heinzkill) wurden 8. im A Springen und 3. in einer

Geländepferde L

Für Simone Hamm als Neueinsteigerin im Gelände mit Gideon v. Elitär (Z: Susi Fieger) in einer StilGeländeprüfung einen 2. Platz .

Frankreich:

In le Lions d Angers platzierte und siegte Rebecca Rooke in Jungpferdeprüfungen:

2 Siege für die 6j. Lady Chanel (Z: Jannine Lachmann B: Patrick Bernuchon)

und einen 3. Platz mit 82% für den 5j. Muschamps Pour quoi pas (B:Catherine de Moegen)

Wir freuen uns mit den Reitern, Züchtern und Besitzern: Herzliche Glückwünsche

#Sport

66 Ansichten