• Autor: Dr. Brigitte Westbrock

Aus La Mannschaft  wird TEAM Rheinland-Pfalz, Saarland Luxemburg - Teil 1


Aus La Mannschaft wird TEAM Rheinland-Pfalz, Saarland Luxemburg

TEAM goes Bundesturnier

Als vor 4 Jahren der zaghafte Versuch von Myriam Westermann gestartet wurde, nach längerer Abstinenz mal wieder

eine Mannschaft am Bundesturnier an den Start zu bringen, konnten wir uns nicht vorstellen, dass sich dies sich zu

einem Event unserer Reiter etablieren würde.

Dieses Jahr haben sich 12 Reiter mit 16 Pferden angemeldet Sie bilden 3 Mannschaften und repräsentieren den

Zuchtbezirk sowie unsere U 18 Reiter und die Einzelreiter in den Prüfungen.

Teil 1:

Diesem Engagement in Zeitaufwand und Kosten, möchten wir Anerkennung zollen und gerne diese Reiter mit ihren Pferden kurz vorstellen.

Ganz besonders begrüßen wir, wie auch schon in den letzten Jahren eine „ Fremdreiterin“, die uns in der Mannschaft verstärken wirkt:

Jannine Lamboy:

37 Jahre Akupunktur und Osteopatin für Pferde

„ Früher bin ich auch Springen geritten, aber durch eine Herzerkrankung und der damit verbundenen Medikation jetzt nur noch Dressur.

Ich darf als Botschafterin der Deutschen Herzstiftung reiten und werde von Equistro gesponsert, da ich mich als Vorbild für Herzkranke im Reitsport engagiere.

Ich reite auf dem BUTU L* und L** mit dem 10j immer gut gelaunten Happy–Go-Lucky v. Zauberfürst Gadsby

M* mit beiden und M** mit dem 20j Stürmchen v. Gadsby x Halali: Ein Schulpferd macht Karriere

Lisa Wiesen:

„Hallo, mein Name ist Lisa Wiesen und ich bin 25 Jahre alt.

Ich bin dieses Jahr das erste Mal auf dem Bundesturnier in Hannover und darf im Springen die Mannschaft unterstützen.

Mit dabei ist mein bester Freund Rabauke, ein 11 Jähriger Trakehner Wallach von Waitaki x Almox Prints.

Bei ihm liegen Genie und Wahnsinn nah beieinander.

An den Start gehe ich in 3 L Springen und einer Stilgeländeprüfung der Klasse A.

Ich freue mich unglaublich, die Mannschaft unterstützen zu dürfen und gebe mein bestes ;)“

Simone Hamm:

„Hallo! Mein Name ist Simone Hamm. Ich bin 36 Jahre alt und dieses Jahr das erste Mal als TEAM Reiterin in

der L-Dressur in Hannover auf dem Bundesturnier.

Mein Pferd Gideon (Herzilein) 11 j. Trakehner v. Elitär x Van Deyk habe ich 4jährig bekommen und selbst ausgebildet. Auf dem Bundesturnier werde ich die Mannschafts L- Dressuren, ein Stil A Springen ( Premiere) und den Generationenritt reiten. Ich freue mich sehr TEAM Reiterin zu sein, weil ich einfach den Zusammenhalt von dem Zuchtbezirk Rheinland-Pfalz Saarland Luxemburg toll finde.“

Gioia Gatto:

„Gioia 16 Jahre und Inseltroll, 7 Jahre v. Phlox x Grafenstolz sind wahrscheinlich die Youngster im TEAM.

Die beiden werden in der kombiniert U 18 starten sowie ggf im Mannschaftsspringen bzw. auch der Springpferde L und im Generationen Ritt mit Simone. Beide freuen sich auf ihren 2. Start beim Bundesturnier“

Und wer wissen wil, wie die beiden zusammen gekommen sind: s. auch Pferd des Monats im Archiv unserer Homepage

Carina Karen:

Aus Bitburg: Jungzüchterin 17 Jahre

„Ab dem 01.09. werde ich einen Bundesfreiwilligendienst bei Marion Drache in Windhagen im Zentrum für Therapeutisches Reiten beginnen.

Mein Pferd ist Jack Johnson B 10 j Wallach. Für mich kämpft er in jeder Situation beim Springen und nebenbei bringt er meinem kleinen Bruder und meinen Vater das Reiten bei.

Ich reite am Turnier vorrangig Springen A* & A** aber auch mal eine Dressur (A*). Am Bundesturnier werde ich das U 18 Championat reiten, bestehend aus A-Dressur einem A-Springen, einer Theorieprüfung und dem Vormustern“.

Das war Teil 1, weitere folgen

#Sport

0 Ansichten